28March2017

Home Indonesische Musik HÖRERBRIEFECKE VOM 28.2.2016

HÖRERBRIEFECKE VOM 28.2.2016

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens. Herzlich Willkommen  zu unserem Programm “Hörerbriefecke”.  In diesem Programm möchten wir  einige Briefe und Emails unserer Zuhörer beantworten.  Das Programm  wird von Siti Zuhandarum vorgelesen, das Manuskript ist von Sri  Unun verfasst.

Wir wollen heute auf die Briefe von Herrn Martin Gruber aus Deutschland, Herrn Hugo Matten aus Belgien, und  Herrn Alfred Albrecht aus Deutschland, sowie Herrn Klaus Huber aus Deutschland eingehen. Hallo wir grüßen Sie !  Wir hoffen, dass  Sie  unsere Sendung mit guter Qualität empfangen können.  Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Briefe und Emails.  Wir  würden uns noch über weitere Berichte zur unserer Sendung freuen. Sie  können uns im Radio auf der Frequenz 9525 kHz oder als Live  Stream auf www.voi.co.id, sowie auf Android über RRI WORLD SERVICE hören.  

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens.  Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Post an unsere Adresse: Voice of Indonesia, Jl. Merdeka Barat 4-5 Jakarta, Indonesia schicken könnten. Bitte verwenden Sie nicht die Adresse der PO BOX 1157, denn diese  kommt bei uns immer  sehr verzögert an. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.  

Liebe Hörerinnen und Hörer. Am Anfang unserer Hörerpostsendung möchten wir Herrn Martin Gruber aus Altdorf bei Nürnberg, Deutschland begrüβen.Hallo, wie geht es Ihnen?  Wir  hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie unsere Sendung  mit grossem Interesse  verfolgen können. Wir  danken Ihnen sehr für ihre Post und Ihren Empfangsbericht zu unserer Sendung vom 11. November 2015, sowie eine schöne Empfangskarte mit Bildern von Nürnberg und Rothenburg.

Herr Gruber  hat mitgeteilt, er habe unsere Sendung vom 19.0 Uhr UTC auf der Kurzwelle 15140 kHz mit SINPO 44444  gehört. Das Empfang  sei gut gewesen.  Vielen Dank für die Information, Herr Gruber.  Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie unsere Sendung gut empfangen konnten. Wir hoffen, dass es so bleibt  und  Sie  weiterhin interessiert sind. Herr Gruber  hat auch geschrieben, es habe ihn sehr gefreut, unsere Station in Süddeutschland empfangen zu haben.  Das Programm sei interessant gewesen. Vielen Dank, Herr Gruber, es freut uns auch, dass unsere Sendung in Süddeutschland gut hörbar ist.  Herr Gruber, welche unserer Programme hören Sie am liebsten? Wir hoffen, dass unsere Sendung für Sie immer von Interesse auch in Zukunft sein wird.

Herr Gruber, wir würden uns sehr freuen, weitere Kommentare über die deutschsprachigen Programme der Stimme Indonesiens zu bekommen. Wir haben Ihre Empfansgberichte bestätigt und Ihnen eine QSL-Karte zugeschickt. Wir hoffen, dass die Post von uns bei Ihnen gut ankommt. Wir würden uns sehr über weitere Berichte zu unserer Sendung freuen. Wir danken Ihnen sehr.

Nun präsentieren wir Ihnen ein schönes Lied mit dem Titel “Mantan Kekasih” oder in Deutsch übersetzt “Ex-Lieblinge”, gesungen von der Musikgruppe Lyla Band.

Gute Unterhaltung!

Liebe Hörerfreunde der Stimme Indonesiens. Wir treffen nun Herrn Hugo Matten aus Veurne, Belgien.  Hallo wie geht es Ihnen? Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht. Können Sie unsere Sendung gut empfangen? Wenn ja, freuen wir uns darüber.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Email vom 18. November 2015. Herr Matten hat mitgeteilt,  er habe am 17. November 2015 unsere QSL-Karte für den Empfangsbericht vom 25. August 2015 erhalten. Dafür danke er uns sehr.  Herr Matten hat uns auch ein Foto über Radioshack geschickt.

Vielen Dank, Herrn Matten, wir haben uns sehr gefreut, dass die Post von uns bei Ihnen gut angekommen ist. Vielen Dank auch für das schöne Foto. Es freut uns sehr, dass Sie auch einen persöhnlichen Blog über Ihr Hobby des Radio-Hören auf der Kurzwelle und Mittelwelle haben. Wir finden den Blog sehr ausführlich und auch sehr interessant.  Wir freuen uns  ausserdem, dass sie unsere QSL-Karte im Blog auch bestätigt haben. Herr Matten, welche deutschsprachige Programme hören Sie am besten? Wir hoffen, dass Sie noch daran interessiert sind, unsere Sendung weiter zu verfolgen. Wir würden uns sehr freuen, Ihren Kommentar über den Empfang  unserer Programme zu bekommen.

Herr Matten, Wir wären Ihnen  für weitere Berichte zu unserer Sendung sehr dankbar. Wir spielen nun ein Musikstück von Lyla Band,  mit dem Titel  “Bernafas Tanpamu” oder in Deutsch übersetzt “Einatmen ohne Dich”.

Viel Spass dabei!

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Nun widmen wir uns nun  Herrn Klaus Huber aus Bad Griesbach, Deutschland. Wir  hoffen, dass es Ihnen gut geht. Wie ist die Empfangsqualität unserer heutigen Sendung? Wenn gut, freuen wir uns darüber.  Herr Huber, vielen Dank für Ihre Post und ihren Empfangsbericht zu unserer Sendung vom 17. November 2015, sowie für 2 US Dollar als Rückporto und eine schöne Ansichtskarte der Stadt Pfarrkirchen.

Herr  Huber hat mitgeteilt, er habe unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 kHz vom 18.30 bis 18.30 Uhr UTC mit SINPO 35333 gehört. Vielen Dank für die Information, Herr  Huber.  Wir haben uns sehr gefreut, dass sie unsere Sendung auf der Kurzwelle  gut hören konnten. Wir hoffen, es bleibt immer so und Sie  an ihr weiterhin interessiert sind. Herr  Huber hat mitgeteilt, er freue sich immer über unsere Musik-Beiträge. Vielen Dank, Herr Huber. Es freut uns sehr, dass unser Musikprogramm  Ihnen gut gefallen hat. Hoffentlich möchten Sie auch andere deutschsprachige Programme der Stimme Indonesiens mit grossem Interesse weiter verfolgen.

Herr Huber hat uns informiert, im November 2015 sei in Deutschland schon langsam Winter gewesen und der erste Schnee angekommen.  Danke, Herr Huber, die Information über das Wetter in Deutschland ist immer interessant für uns.

Herr Huber, Wir würden  uns sehr freuen, Ihren Kommentar über den Empfang und das Programm weiter zu bekommen. Das ist  sehr wichtig für uns, um unsere Sendung zu verbessern. Herr Huber,  wir werden gerne Ihren Empfangsbericht bestätigen und Ihnen eine QSL-Karte schicken. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie weitere Empfangsberichte zu unserer Sendung  zusenden könnten. Wir danken Ihnen sehr. Hier ist ein schönes Lied mit dem Titel “Gak Romantis” oder in Deutsch übersetzt “nicht romantisch”, gesungen von Lyla Band.

Viel Spass beim Zuhören!

Liebe Hörerinnen und Hörer. Nun kommen wir zu Herrn Alfred Albrecht aus Emmedingen, Deutschland.  Hallo, wie geht es Ihnen?  Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie  unsere heutige Sendung mit grossem Interesse verfolgen können.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Empfangsberichte zu unserer Sendung vom 1.  und 22. November 2015, sowie vom 5. und 14. Dezember 2015. Herr Seiser hat uns mitgeteilt, am ersten November 2015 habe er unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 kHz mit SINPO 22222 gehört. Der Empfang sei meistens noch schlechter gewesen.  Leider sei die Stimme Indonesiens bei ihm noch nicht besser angekommen, und somit die Verständlichkeit auch nicht gegeben. Am 22 November 2015 habe er unsere Sendung vom 18.00 bis 19.00 Uhr UTC auf Internet gehört. Ihm zufolge konnte er unser Programm auf unserer Website sehr gut hören.

Am 5. Dezember 2015 habe er unsere Sendung vom 18.30 bis 19.00 Uhr UTC über Livestream gehört. Er konnte uns sehr gut hören, denn es gab keine Unterbrechungen des Livestreams. Am 14. Dezember 2015 habe er wieder unsere Sendung vom 18. 00 bis 19.00 Uhr UTC über Internet gehört. Der Empfang sei sehr gut ohne Unterbrechungen gewesen.

Vielen Dank für die Information über den Empfang unserer Sendung, Herrn Albrecht.  Wir bitten um Entschuldigung dafür , dass Sie sie sehr häufig  auf der Kurzwelle nicht gut hören konnten. Wir sind aber froh,dass Sie uns über Internet hören konnten.  Wir hoffen , dass Sie und andere Hörer der Stimme Indonesiens auf längere Sicht wieder die deutschsprachigen Programme auf der Kurzwelle mit guter Empfangsqualität verfolgen können.

Herr Albrecht hat uns informiert, dass er 4 QSL-Karten von uns bekommen habe. Er habe sich sehr gefreut und dafür danke er uns. Herr Albrecht, wir haben uns sehr gefreut, dass die Post von uns bei Ihnen schon gut angekommen ist. Wir hoffen, dass die Karten Ihnen gut gefallen. Herr Albrecht hat geschrieben, Unser Programmpunkt “Vergangenheit und Gegenwart” finde er sehr interessant. So werde man immer wieder an vergangene Ereignisse erinnert. Für die vielen interessanten Sendungen, wie zum Beispiel “Wunderbares Indonesiens” und “Musikregenbogen” möchte er uns vielmals danken.

Vielen Dank, Herrn Albrecht. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Sendungen interessieren. Wir versuchen, weitere informative und interessante Programme für unsere Hörer zu präsentieren. Wir hoffen, dass unsere Sendung für Sie desweiteren von Interesse sein wird.

Herr Albrecht hat  geschrieben, von einem ehemaligen Arbeitskollegen, dessen Tochter in Indonesien ein Praktikum absolviere, habe er erfahren, dass in den christlichen Teilen Indonesiens das Weihnachtsfest gefeiert werde und die Weihnachtsbeleuchtung dann zu sehen sei. Sein ehemaliger Arbeitskollege und seine Frau würden   die Tochter in Indonesien besuchen.

Genau, Herrn Albrecht, in einigen Gebieten in Indonesien, vor allem in Ostindonesien feiert die Christen-Gemeinde ausführlich das Weihnachtsfest . Die Weihnachtsbeleuchtung kann man überall sehen. Obwohl die Mehrheit der indonesischen Einwohner muslimisch ist, gibt die Regierung der christlichen Gemeinde  viele Chancen , ihre Religion auszuüben. Die Weihnachtsfeier ist  bei uns sogar ein nationaler Feiertag.

Herr Albert, vielen Dank für Ihre Glückwünsche. Wir wünschen auch Ihnen ein gesundes und erfolgreiches  Jahr 2016. Wir hoffen auch,dass Sie im Jahr 2016 unsere Programme auf der Kurzwelle besser empfangen zu können.

Herr Albrecht,  wir haben Ihre Empfangsberichte bestätigt und Ihnen eine QSL-Karte geschickt. Wir hoffen, dass die Post von uns bei Ihnen gut ankommt. Wir würden  uns auch darüber freuen, wenn  Sie uns ihre Empfangsberichte zu unserer Sendung weiterhin schicken könnten.  Wir danken Ihnen recht herzlich.

Liebe Zuhörer. Bevor wir uns verabschieden, möchten wir Grüβe von Herrn Bernd Seiser ausrichten.  Herr Seiser bedankt sich bei seinen Hörerklubmitgliedern, Jörg Clemens Hoffmann, Hans Peter Themann und Hans Verner Lollike für ihre Beiträge zur Hörerpostecke vom 14. Februar 2016. Herr Seiser gratuliert freundlich auch seinem aktiven Hörerklubmitglied, Yigal Benger in Ochtrupp zu seinem Geburtstag und bedankt sich besonders für seine vorbildliche Unterstützung des RTI-Hörerklubs Ottenau.

Liebe Hörerfreunde. Nun geniessen  Sie ein schönes Lied mit dem Titel “Detik Terakhir” oder in Deutsch übersetzt “letzte Sekunde”, gesungen von Lyla Band.

Aus Jakarta wünschen wir Ihnen  gute Unterhaltung!

Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war unser Programm “Hörerbriefecke”  von der Stimme Indonesiens. Wir würden Sie gerne nächste Woche wieder  zu diesem Programm begrüßen. Auf Wiederhören!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990