25May2017

Home Indonesische Musik HÖRERBRIEFECKE VOM 20.3.2016

HÖRERBRIEFECKE VOM 20.3.2016

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens. Herzlich Willkommen  zu unserem Programm “Hörerbriefecke”.  In diesem Programm möchten wir  einige Briefe und Emails unserer Zuhörer beantworten.  Das Programm  wird von Siti Zuhandarum vorgelesen, das Manuskript wurde von Sri  Unun verfasst. 

Wir wollen heute auf die Briefe von Herrrn Adam Grzenia aus Polen sowie von  Herrn Dietmar Wolf , Herrn Peter Möller  und Herrn Michael Lindner  aus Deutschland,  eingehen.

Hallo wir grüßen Sie !  Wir hoffen, dass  Sie  unsere Sendung gut empfangen können.  Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Briefe und Emails.  Wir  würden uns noch über weitere Berichte zur unserer Sendung freuen. Sie  können unsere Sendung im Radio auf der Frequenz 9525 kHz oder als Live  Stream auf www.voi.co.id, sowie auf Android über RRI WORLD SERVICE  hören.  

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Post an unsere Adresse: Voice of Indonesia, Jl. Merdeka Barat 4-5 Jakarta, Indonesia schicken könnten. Bitte verwenden Sie nicht die Adresse der PO BOX 1157, denn diese  kommt bei uns immer  sehr verzögert an. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. 

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Am Anfang unseres heutigen Programm möchten wir  Herrn Adam Grzenia aus City Pszow, Polen begrüβen.  Hallo, wie geht es Ihnen ? Können Sie unsere Sendung gut hören? Wenn ja, freuen wir uns darüber.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihren Empfangsbericht zu unserer Sendung von 13.  Januar 2016 und den zugesendeten Fotos.  Herr Grzenia hat mitgeteilt, er habe unsere Sendung auf  Internet über Youtube mit der Frequenz  9525 MHz Am vom 18.38 bis 18.50 Uhr UTC mit SINPO 55555  gehört.  Vielen Dank für die Information, Herrn Kutuzov. Wir haben uns sehr gefreut, dass unsere Sendung auf der Kurzwelle in Polen hörbar ist.  Wir hoffen, dass Sie unsere Sendung mit guter Empfangsqualität verfolgen können. Welche deutschsprachige Sendung der Stimme Indonesiens hören  Sie am liebsten ? Wir würden uns sehr freuen, Ihren Kommentar über unsere Programme und den Empfang zu bekommen.

Herr Grzenia, wir haben Ihren Empfangsbericht bestätigt und Ihnen eine QSL-Karte geschickt. Wir hoffen, dass die Post von uns bei Ihnen gut ankommt. Wir würden uns sehr über weitere Berichte von Ihnen freuen. Wir danken Ihnen sehr herzlich. Nun geniessen Sie ein schönes Lied mit dem Titel “Suara” oder in Deutsch übersetzt “Stimme”, gesungen von Hijau Daun.

Gute Unterhaltung!

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Nun kommen wir zu Herrn Dietmar Wolf aus Hammelburg, Deutschland. Hallo, wie geht es Ihnen?  Wir  hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie unsere heutige Sendung mit guter Empfangsqualität verfolgen können.  Wir danken Ihnen für Ihre Email und Fotos vom 6. und 25. Dezember 2015.

Herr Wolf hat mitgeteilt, 3 QSL-Karten aus Indonesien seien angekommen. Die Karten seien wieder wunderschön. Er habe die Karten angesehen und sich gedacht, was fuer ein wunderbares Land Indonesiens wohl sei.  Er habe  uns ein paar Fotos aus Hammelburg mitgeschickt, damit wir wüssten, wie es hier bei ihm aussehen würde . Die Fotos ueber das Kellereischloss oder das rote Schloss seien heute beim  Lauftraining entstanden, denn das Handy sei ja ueberall auch beim Sport dabei.

Vielen Dank fuer die Information, Herrn Wolf, wir haben uns sehr gefreut, dass Sie  die Post von uns bekommen haben. Die Fotos sind auch sehr schoen. Vielen Dank auch dafuer, Herr Wolf.

Herr Wolf hat geschrieben, er habe sich ueber die Erwaehnung in der Hoererpostsendung vom 6. Dezember 2016 sehr gefreut.  Vielen Dank, es freut uns auch sehr, Ihre Email in der Hoererpostsendung vorlesen zu koennen.

In der Email vom 25. Dezember 2015 hat Herr Wolf , nachdem wir geschrieben hatten, dass wir noch nie Schnee gesehen haben,  uns  ein paar Bilder zugeschickt. Es sei noch nicht richtig verschneit gewesen, da käme noch viel mehr Schnee, aber vorab müsse das Bisschen ausreichen. Im Januar würde sicherlich  viel schneien und dann könnte er auch seine Ski wieder auspacken. Vielen Dank, Herr Wolf.  Wir haben uns sehr gefreut, den Winter  zu sehen. Die Fotos sind sehr schön. Sie haben uns sehr gefallen. Herr Wolf, vielen Dank für Ihre Glueckwuensche. Wir wuenschen auch Ihnen ein gutes Jahr 2016 und Viel Erfolg. 

Herr Wolf hat auch mitgeteilt, einen Marathon sei  er im Jahr 2015  nicht mehr gelaufen. Er laufe aber trotzdem circa 50 Kilometer pro Woche, damit im Fruehjahr nicht die ganze Kondition weg sei. Das Rennen tue ihm auch sehr gut.

Herr Wolf, Wir würden uns sehr freuen, weitere Empfangsberichte zu unserer Sendung  zu erhalten. Wir danken Ihnen sehr.

Hier ist ein schönes Lied mit dem Titel “Aku dan Airmata” oder in Deutsch übersetzt “ich und Träne”, gesungen von Hijau Daun.

Viel Spass beim Zuhören!

Liebe Freunde der Stimme Indonesiens. Wir widmen uns nun Herrn Peter Möller aus Duisburg, Deutschland.   Hallo Herr Möller,  wie geht es Ihnen? Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht. Wie ist die Empfangsqualität unserer heutigen Sendung? Wenn sie gut ist, würden wir uns sehr darüber freuen.  Herr Möller, wir bedanken uns bei Ihnen für Ihren Empfangsbericht zu unserer Sendung vom ersten März 2015 und 2 internationale Antwortscheine als Rückporto.   Ihre Post ist bei uns sehr spät angekommen.   Bitte verwenden Sie nicht die Adresse der PO BOX 1157.  Besser wäre es, Ihre Post an unsere Adresse: Voice of Indonesia, Jl. Merdeka Barat 4-5 Jakarta, Indonesia 10110 zu schicken. 

Herr Möller hat uns mitgeteilt, er habe  unsere Sendung über Internet mit SINPO 55555 gehört. Bei ihm sei in Duisburg auf der Kurzwelle kein Empfang möglich gewesen. Und im Internetcafe seien auch auch keine Sendungen von der Stimme Indonesiens gewesen.

Vielen Dank für die Information, Herrn. Möller. Wir bitten  um Entschuldigng. Um diese Zeit war der Empfang auf der Kurzwelle unmöglich wegen der defekten Sendeanlage der Stimme Indonesiens.  Manchmal war auch  unsere Livestream unmöglich wegen des schwachen Verbindungsnetzes. Wir versuchen,  diese technische Probleme zu lösen. Nun können Sie wieder unsere Sendungen auf der Kurzwelle und auch auf Internet hören.

Herr Möller hat geschrieben, am 22. Februar 2015 sei  seine Frage nach der Übersetzung von Textbausteinen in der Hörerpostsendung beantwortet worden. Er freue sich schon auf die Post mit den Übersetzungen. Er hoffe, das er  auch irgendwo wieder Sendungen aus Indonesien empfangen könne.

Vielen Dank, Herr Möller, wir werden Ihnen gerne die Post mit den Übersetzungen schicken. Wir hoffen auch, dass Sie unsere Sendungen nun gut empfangen können.

Herr Möller, welche deutschsprachige Sendungen der Stimme Indonesiens hören  Sie am liebsten? Wir hoffen, dass unsere Sendung Ihnen gut gefallen haben und Sie diese mit grossem Interesse weiter verfolgen können.  Wir würden uns sehr freuen, Ihren Kommentar über unsere Programme zu bekommen.

Herr Möller, wir haben Ihren Empfangsbericht bestätigt  und Ihnen  eine QSL-Karte zugeschickt. Wir hoffen, dass die Post von uns bei Ihnen gut ankommt.

Nun werden wir Ihnen ein schönes Lied präsentieren. Das Lied mit dem Titel “Tunggu aku pulang” oder in Deutsch übersetzt “Wartest auf meine Rückkehr”,  wird von Hijau Daun vorgetragen.

Viel Spaβ dabei!

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens.  Wir laden Herrn Michael Lindner aus Gera, Deutschland dazu ein, unsere Hörerpostsendung zu verfolgen. Hallo, wie geht es Ihnen ?  Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie unsere Sendung mit grossem Interesse verfolgen können.  Wir danken Ihnen für Ihre Email vom 11. Dezember 2015.

Herr Lindner hat uns kurz vor Weihnachten 2015 geschrieben. Er hatte uns einen ganz lieben Gruβ nach Jakarta geschickt.  In den nächsten Tagen hatte er wohl kaum noch Zeit, die Sendungen der Stimme Indonesiens zu empfangen. Es stand viel Arbeit an, so wie das jedes Jahr kurz vor den Festtagen ist.  Weihnachsten wollte  er zusammen mit seiner Familie verbringen. Die Feiertage musste er aber arbeiten, da seine Pension  ausgebucht war.  Auch Silverster war eine groβe Party angesagt, die er  gastronomisch versorgen musste . Aber dann endlich hatten sie die ersten drei Tage des neues Jahres  frei und konnten sich ausruhen.

Vielen Dank für Herrn Lindner für die interessante Information über die Vorweihnachtszeit. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie  Weihnachten mit allen Familienangehörigen verbracht haben.

Herr Lindner  hat uns seinen Jahresrückblick  in der Hoffnung, dass er uns eine kleine Freude bereiten könne, gesendet.  Er freue sich auf unsere Sendungen 2016 . Hoffentlich sei die Stimme Indonesiens in Deutsch  noch lange zu hören.

Herr Lindner, wir hoffen auch, dass die deutschsprachige Sendung der Stimme Indonesiens  weiter bestehen bleibt und wir  interessante und informative Programme für unsere Hörer senden können.

Herr Lindner hat uns mitgeteilt, dass er einen Brief mit einer schönen QSL-Karte von  uns bekommen habe.  Herr Lindner, es freut uns sehr, dass die  Post von uns bei Ihnen gut angekommen ist.

Herr Lindner, Wir wären Ihnen  für weitere Berichte zu unserer Sendung sehr dankbar.

Wir spielen nun ein Musikstück von Hijau Daun,  mit dem Titel  “Titip Hatiku” .

Aus Jakarta wünschen wir Ihnen  gute Unterhaltung!

Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war unser Programm “Hörerbriefecke”  von der Stimme Indonesiens. Wir würden Sie gerne nächste Woche wieder  zu diesem Programm begrüßen. Auf Wiederhören!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990