20November2017

Home Indonesische Musik HÖRERBRIEFECKE VOM 6.8.2017

HÖRERBRIEFECKE VOM 6.8.2017

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens. Herzlich Willkommen zu unserem Programm “Hörerbriefecke”.  In diesem Programm möchten wir einige Briefe und Emails unserer Zuhörer beantworten.  Das Programm wird von Sri Unun verpasst  und von mir Egi Juaedi  vorgelesen. 

Die heutigen Briefe und Emails kommen von Herrn Alfred Albrecht aus Deutschland,  Herrn Herrn Dietmar Wolf aus Deutschland, Herrn Mauricio Molano aus Spanien und Oliver Fülla aus Deutschland.

Hallo wir grüssen  Sie  ! wir hoffen , dass Sie  unsere Sendung  mit grossem Interesse verfolgen können. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Briefe und Emails.  Wir würden uns noch über weitere Berichte über unsere Sendung freuen. Sie können unsere Sendung im Radio auf der Frequenz 9525 kHz oder als Live Streaming auf www.voi.co.id, sowie   auf Android  über  RRI World Service  hören hören.

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Bevor wir unserer Hörerpostsendung beginnen,  möchten wir  uns bei den Hörern der Stimme Indonesiens  auch fȕr Ihre Teilnahme am internationalen VOI-Quiz 2017 bedanken. Wir danken Ferhat Bezazel, Dieter Feltes, Volker Willschrey, Hans Verner Lolike, Dietmar Wolf, Helmut Matt, Heinz Haring, Alfred Albrecht, Bernd Seiser, Anna Seiser und Joachim Verses, die die Fragen des VOI-Internationalen Quizes beantwortet haben.

Liebe Zuhörer. Wir haben 3 Hauptgewinner des internationalen Quizes  der Stimme Indonesiens  2017 festgelegt . Diese 3 Hauptgewinner bekommen einen Urlaubpreis in Indonesien

Es sind folgende Personen

1.   Aurora Kopliku aus Albanien

2.   Dietmar Wolf aus Deutschland

Wir grüssen die Gewinner.

Wir laden die Hauptgewinner dieses Quizes  dazu ein, vom 5.  bis zum 11. September dieses Jahres Indonesien zu besuchen. Wir warten auf Ihre Ankunft in Indonesien.

Liebe Hörerinnen und Hörer. Wie immer  am  Sonntag , während  des Hörerbriefecke-Programmes  werden  einige schönen Lieder  , die von unserer Musikdirektorin vorbereitet hat,  Sie  begleiten. Nun hören  sie   das  erste Lied  ……… mit  dem Titel “………….. “  zu.  Aus Jakarta wünschen wir  Ihneen gute Unterhaltung !.  

--------------------------

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Wir grüssen nun Herrn. Alfred Albrecht aus Emmendingen, Deutschland. Hallo Herrn Albrecht, wie geht’s ?...hoffentlich geht  es  Ihnen  gut. Vielen Dank für Ihre Email. Herr Albrecht hat uns einen  Empfangsbericht  von  unseren Sendung vom 26. Juli  2016 gesendet.

Herr Albrecht teilte uns mit, dass sie unsere Sendung vom 18.00  bis 18.39 Uhr UTC auf der Frequenz 9525 kHz mit SINPO 43333 und 22222  gehört hat. Vielen Dank für die Information, Herrn Albrecht.  Wir hoffen,  dass unsere Sendung für Sie immer von Interesse ist.

Liebe Hörerfreunde der Stimme Indonesiens.  Wir treffen nun Herrn. Dietmar Wolf aus Hammelburg, Deutschland.   Herzlichen Glückwunsch, Herrn Wolf. Sie haben unser Quiz gewonnen. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir uns bald hier in Jakarta treffen können. Wir warten auf Ihre Ankunft in Indonesien.

Herr Wolf, wir  danken Ihnen sehr für Ihre Email und auch Ihren Kommentar über unsere Sendung mit dem Thema “Familie ist der Hauptpfeiler der Kinderentwicklung”. Er findet den Kommentar sehr gut. Themen wie Mobbing sind also international und nicht nur unter Kinder verbreitet. Ihm zufolge sei der indonesische Ansatz bereits Kinder zu sensibilisieren sicherlich richtig, denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.

Er sagte dazu, Mobbing und Schikanieren gehört leider auch unter den Erwachsenen zur Tagesordnung, deshalb ist es wichtig, dass bereits im Kindesalter die Weichen für ein soziales Miteinander gestellt werden. Materialismus ist eine falsche Lebenseinstellung, die nur Besitz und Gewinn in den Vordergrund  stellt, was aber niemals ein Ersatz für Freundschaft und Liebe ist.

Vielen Dank, Herrn Wolf für Ihre Meinung darüber. Wir haben dieses Thema angesichts des nationalen Kindertages am 23. Juli 2017 ausgewählt. Es freut uns sehr, dass Sie unser Programm sehr detailiiert beobachtet haben.

Herr Wolf, wir hoffen, dass Sie noch unsere Programme mit grosser Interesse weiter verfolgen werden. Wir würden uns sehr über weitere Berichte von unseren Sendungen freuen. Wir danken Ihnen recht herzlich.

Nun geniessen Sie ein schönes Lied mit dem Thema “…..”, gesungen von……..

Viel Spass beim Zuhören!

-------------------------

Liebe Hörerfreunde der Stimme Indonesiens. Wir widmen uns nun Herrn. Mauricio Molano Sanchez  aus Salamanca, Spanien.  Hallo, wie geht es Ihnen? Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie unsere Sendung gut empfangen können.  Vielen Dank  für Ihre Empfangsbericht zu unserem Sendung vom 31. Juli 2017. Herr Sanchez hat uns in englischer Sprache geschrieben.  Er teilte uns mit, dass  er unsere deutsche Sendung auf der Kurzwelle 9525 von 18.15 Uhr UTC mit SINPO 35434 gehört haben. Der Empfang ist gut gewesen, bis die internationale Radio Chines (CRI) um 18.58 Uhr startete.

Vielen Dank für die Information, Herrn. Sanchez , wir haben uns sehr gefreut, dass Sie uns gut empfangen konnten. Wir hoffen, dass es immer so bleibt.

Herr Sanchez hat geschrieben, dass er in Salamanca, einer schönen Stadt im westlichen Teil von Spanien. Er arbeitet als Tontechniker im nationalen spanischen Radio. Sein Hobby ist Hören des ausländischen und entfernten Radio-Senders. Herr Sanchez hat die deutsche Sendung von Aldea del Cano, in der Provinz Caceres” in Spanien gehört. Dort leben etwa 70 Einwohner.  Das Dorf liegt etwa 200 Kilometer von Salamanca, in dem er die Empfangsgeräte dort installiert und durch Internet ferngesteuert. Herr Sanchez, vielen Dank für die nutzliche Information. Wir haben uns sehr gefreut, dass die deutsche Sendung auch in Spanien gut hörbar ist.

Herr Sanchez, wir haben Ihren Empfangsbericht bestätigt. Wir werden gerne Ihnen eine QSL-Karte bald senden. Bitte, seien Sie geduldig, die QSL-Karte kommt bald an.  Wir würden uns sehr darüber freuen, weitere Berichte über unsere Sendung zu bekommen. Wir danken Ihnen recht herzlich.

Nun hören Sie ein schönes Lied mit dem Titel “…………”, gesungen von…….

Viel Spass dabei!

----------------------------

Liebe Zuhörer der Stimme Indonesiens. Nun laden wir Herrn. Oliver Fülla uas Fachbach, Deutschland, , unsere Hörerpostsendung zu verfolgen. Hallo, wie geht es Ihnen?  Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie unsere Sendung mit guter Empfangsqualität verfolgen können. Wir danken Ihnen sehr für Ihren Empfangsbericht zu unserer Sendung vom ersten Juli 2017. Er hat unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 vom 18.00 bis 19.00 Uhr UTC mit SINPO 24222 gehört.

Er teilte uns mit, dass der Empfang auf 9525 kHz in Deutschland schlecht gewesen sei, und ab 18.57 UTC starke Interferenzen durch China Radio International 9525 kHz hatte.  Herr Fülla, vielen Dank für die Information. Wir bitten um Entschuldigung, dass die deutschsprachige Sendung nicht gut hörbar ist.

Herr Fülla hat geschrieben, vor 20 Jahren, am 19. Juni 1997 habe er uns ersten Empfangsbericht geschickt. Auch damals wurde schon um 18.00 UTC auf 9525 kHz gesendet. Er freut sich sehr, dass es die deutschsprachigen Sendungen aus Jakarta nach so langer Zeit immer noch gibt. Er bedankt sich bei Stimme Indonesiens für die vielen schönen Programme, mit denen wir über unser Land informieren. Er schlug uns vor, um weiter so zu machen. Leider haben viele andere Sender ihre Kurzwellensendungen auf Deutsch eingestellt. Umso schöner ist, dass die Stimme Indonesiens nach wie auch auf Kurzwelle sendet.

Vielen Dank, Herrn Fülla. Genau, Sie haben schon lange uns keinen Empfansgbericht geschickt. Wir sind aber sicher, dass Sie noch unsere Sendung hören. Wir versuchen, um unser schönes Land von verschiedenen Aspekten, wie Kultur, Tradition, Tourismus, aktuellen Ereignissen und auch Musik vorzustellen, damit unsere Hörer im Ausland viel Indonesien erfahren können.

Wir sendet nun die Sendung nicht nur auf Kurzwelle 9525 Khz, sondern auch über Live Streaming in www.voi.co.id, sowie   auf Android über  RRI World Service. Wir hoffen auch, dass die Stimme Indonesiens die Kurzwellesendungen auf Deutsch nicht einstelle.

Herr Fülla hat weiter geschrieben, dass der Empfang auf 9525 kHz bei ihm in den letzten Wochen sehr schlecht sei. In unserem Programmen werden auch die Frequenzen 11.785 kHz und 15.120 kHz angesagt. Hier kann er aber gar nichts hören.  

Genau, Herr Fülla, die beiden Frequenzen sind nicht mehr empfangsbar. Aber Sie können die Sendungen im Internet hören.

Herr Fülla, wir werden sofort Ihnen eine QSL-Karte senden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns weitere Berichte schicken könnten. Wir danken Ihnen herzlich.

Liebe Zuhörer. Nun präsentieren wir für Sie ein schönes Lied mit dem Titel “…….”, gesungen von …

Aus Jakarta wünschen wir Ihnen gute Unterhaltung!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990