19August2017

Home Features Jadah-Speise aus Boyolali

Jadah-Speise aus Boyolali

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens. Herzlich Willkommen zu unserem Programm “Wunderbares Indonesiens”, in dem wir über die Touristenziele, die kulinarischen Reisen, Spezialitäten und Kultur berichten. In diesem heutigen Programm laden wir Sie dazu ein, die  Jadah-Speise  aus Boyolali auszuprobieren. Sie können unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 kHz und über Livestreaming inwww.voi.co.id hören. Viel Spass beim Zuhören!

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Der Bezirk Boyolali, in Zentraljava liegt am östlichen Bergfuss der Vulkane von Merapi und Merbabu. Wegen der Lage hat dieser Bezirk eine sehr schöne und bezaubernde Landschaft. Die Route von Solo-Boyolali-Cepogo-Selo-Borobudur, die die beiden Vulkane verbindet, ist sehr interessant für lokale und ausländische Touristen. Das Gebiet Selo  ist als ein vorläufiges Basecamp oder auch als Erholungsort für Bergsteiger, die  die beiden Vulkane besteigen wollen, bekannt. Hier gibt es  viele Kioske zum Verkauf von Souverniers. Das Gebiet von Selo und Cepogo ist ein Herstellungszentrum  frischen und preiswerten Gemüses und ein Zentrum der Kupferproduktion in Boyolali.

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Wenn Sie einen Urlaub in Boyolali, besonders im Gebiet Selo machen, probieren Sie bitte die lokalen Speisen aus. Hier gibt es viele kleine Kioske, die Mitbringsel und Spezialitäten verkaufen. Eine der Lieblingsspezialitäten in diesem Gebiet ist Jadah. Die Zutaten von Jadah sind Klebreis und  geraspelter Kokosnuss mit typischem Gewürz .

Jadah ist Ketan, das aus Kleibreis mit Kokosnuss in Form eines Vierecks gemacht wird. Zuerst wird der Klebreis gewaschen und 3 Stunden in Wasser gelegt. Dann wird er mit Kokosnus und Salz gemischt und  2 Stunden gedampft. Im Allgemeinen wird Ketan auf dem Kohle-Herd gegrillt, aber kann man ihn auch auf dem modernen Herd gegrillt.  Ketan wird  bräunlich oder ein bisschen angebrannt gegrillt. Dann wird es mit geraspelter gewürzter Kokosnuss bestreut. Dann ist die Speise “Jadah”  bereit,  serviert zu werden. Die lokalen Bewohner nehmen Jadah normalerweise mit anderen Beilagen, wie dem gewürzten Soyabohnenkuchen “Tempe Bacem” und dem mit Ketchup gekochten Hähnchen zu sich. Bacem ist eine Methode zu Kochen mit Konservierung. Normalerweise werden der Soyakuchen “Tempe” und der Tofu als Bacem gekocht. In Indonesien werden Tempe und Tofu von fast allen Indonesiern als Alltagsmenu konsumiert. Sie sind nahrhaft, einfach herzustellen und  schmecken sehr lecker.

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Beim Essen schmeckt das Ketan mit gemischter geraspelter Kokosnuss sehr lecker und pikant.  Der Textur von Ketan ist nicht so hart und nicht so weich, aber sehr klebrig. Das Ketan mit der gewürzten Kokosnuss ergibt den  gleichzeitig süssen, salzigen und scharfen Geschmack . Jadah ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel, sondern auch eine Gebäck zum Kaffeetrinken. Diese Speise ist sehr geeignet, um es bei einem Glas Tee oder Kaffee zu sich zu nehmen, um der Kälte an den Vulkanen von Merapi und Merbabu zu widerstehen . Eine Packung Jadah kostet nur 20 Tausend Rupiah oder etwa 1,5 Euro. Darin sind 9 Stücke Jadah komplett mit  geraspelter Kokosnuss enthalten.

-----------musik-------

Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war Wunderbares Indonesien von der Stimme Indonesiens. Wir treffen uns wieder zu unserem gleichen Programm morgen. Auf Wiederhören!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990