19October2017

Home Features DER GAWI-TANZ AUS OSTNUSATENGGARA

DER GAWI-TANZ AUS OSTNUSATENGGARA

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens. Herzlich Willkommen zu unserem Programm “Wunderbares Indonesiens”, in dem wir über Touristenziele,  Reisen, Spezialitäten und Kultur berichten. Heute stellen wir Ihnen den traditionellen Tanz “Tari Gawi” aus Ostnusatenggara vor. Sie können unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 kHz und über Livestreaming in www.voi.co.id hören. Viel Spass beim Zuhören!

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Die Flores-Insel in der Provinz Ostnusatenggara hat 9 Bezirke, die jede ihre besondere Einzigartigkeit hat . Sie haben eine Vielfalt an Kulturattraktion mit unterschiedlichem Charakter. Zum Beispiel hat jedes Gebiet auf dieser Insel ihren eigenen traditionellen Tanz. Im Bezirk Manggarai Raya gibt es den Caci-Tanz, im Bezirk Ngada den Jai-Tanz, im Bezirk Ende den GAwi-Tanz, im Bezirk Sika den Hegong-Tanz, im Bezirk Ostflores den Hedung-Tanz, im Bezirk Nagekeo den Tea-Eku-Tanz und im Bezirk Lamba den Pedang-Tanz. Obwohl jeder dieser Tänze ihre  Besonderheit hat , stellen alle gemeinsam  Brüderschaft, Einheit, Verwandschaft und Zusammengehörigkeit dar. Diesmal möchten wir eines dieser Tänze, nämlich den Gawi-Tanz vorstellen.

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Der Gawi-Tanz ist einer der traditionellen Tänze des Ende-Lio-Volksstammes. Gawi besteht aus 2 Wörtern, Ga und Wi. Ga bedeutet schüchtern und Wi bedeutet interessant. Der Gawi-Tanz beschreibt die Vereinigung. Er ist der älteste Tanz vom Ende-Lio-Volksstamm. Früher wurde dieser Tanz bei  traditionellen Zeremonien des Volksstammes  normalerweise im letzten Teil des Rituals aufgeführt. Er war auch ein Dankesgebet für Segen und Gnade von Gott. Die Tänzer halten sich an der Hand und bilden einen Kreis. Der Tanz stellt die Einheit, die Zusamengehörigkeit , die Brüderschaft, wie auch  enge Verbundenheit dar . Zur Zeit wird er häufig bei verschiedenen Zeremonien, wie beim Erntedankfest, Bau eines traditionellen Hauses, bei der Ernennung des Volksführers und zur  Begrüssung der Gäste vorgeführt.

----------musik--------

Liebe Zuhörer. Der Gawi-Tanz wird von der Masse, sowohl von Männern, als auch Frauen getanzt. Diese Tänzer bilden einen Kreis. In diesem stehen die Männer  innen und die Frauen  ausserhalb des Kreises. Die Bewegung dieses Tanzes ist sehr einfach, da man Hand in Hand tanzt, sodass die Bewegung des Tanzes von einer gemeinsamen Hin-und Her-Bewegung und von Rechts-und Links Bewegungen  dominiert wird. Die Tänzer schwenken dabei mit den Händen.

Der Gawi-Tanz wird von einer Person,dem sogenannten “Eko Wawi oder Ata Sodha” geleitet. Er regiert nicht nur den Tanz, sondern  singt auch die Lyrik. Darüber hinaus gibt es in der Reihe von Tänzern einen Leiter,den sogenannten “Ulu”. Dieser Tanz wird nicht von Musik  begleitet, sondern mit der Lyrik, die von Ata Shoda vorgelesen wird. Die Tänzer tragen eine Tracht bei diesem Tanz. Die männlichen Tänzer tragen normalerweise ein T-Shirt in weisser Farbe Sarongs, ein Webtuch und ein Stirnband. Die Tänzerinnen tragen normalerweise das typische Kleid von Ende, das Ikat-Sarong und ein Webtuch.

---------musik--------

Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war Wunderbares Indonesiens von der Stimme Indonesiens. Wir treffen uns wieder zu unserem gleichen Programm morgen. Auf Wiederhören!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990