19November2017

DER RANA SEE

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens.  Herzlich Willkommen zu unserem Programm Wunder Indonesiens, in dem wir Ihnen über die Reiseziele, Küche , Kunst und Kultur des Landes berichten. Dieses Mal werden wir Sie dazu einladen, den Rana See auf den Molukken zu besuchen.  Ausser auf der Kurzwelle können Sie unsere Sendung auch über www.voi.co.id hören.

…………………………………

Liebe Zuhörer.

Buru ist die zweitgrösste Insel nach Seram in der Provinz der Molukken . Dort gibt es einige grosse Flüsse wie den Wae Apu im Norden und Wae Mala im Süden. Die Insel Buru ist für ihre Eukaliptuspflanzen und dem daraus gewonnenen Öl wie auch einem schönen See namens Rana bekannt. Dieser See ist der grösste auf den Molukken und  einer der Touristenziele in dieser Provinz.

……………………………………………

Der Rana See liegt  etwa 700 Meter über dem Meeresspiegel. Um diesen See zu erreichen, gibt es 2 Routen. Die erste Route ist die Westroute  über das Dorf Wamlana  im kleinen Bezirk Air Buaya. Dieses Dorf liegt etwa 80 Kilometer vom Stadtzentrum Namlea, der Hauptstadt von Buru Utara Timur, entfernt. Von diesem Dorf aus können Sie  den See in  etwa 1,5 Stunden mit dem Auto erreichen.  Sie sollten dann mit dem Auto des Unternehmens PT Gema Hutan Lestari 43 Kilometer weiter fahren. Während der Reise können Sie eine schöne Landschaft und verschiedene einzigartige Bäume sehen. Sie passieren dabei auch  einige Dörfer, in denen der Urbewohner der Insel Buru wohnen. In diesen Dörfern werden Sie ,wenn Sie dort verweilen, mit dem  Sawattanz  begrüßt.

…………………………………………..

Liebe Zuhörer.

Die 2. Route geht über das Dorf Tifu. Von der Stadt Namlea aus , können Sie mit einem Schnellboot ins Dorf Tifu in etwa 5 Stunden fahren. Von diesem Dorf aus, müssen Sie Ihre Reise mit einem Lastwagen ins Dorf Waelo während 40 Kilometern fortsetzen.
Danach müssen Sie etwa 6 Stunden  laufen, um an den Rana See zu gelangen. Sie kommen dabei über eine
Wohnsiedlung der Urbewohner der Insel Buru . Wenn Sie den See Rana erreicht haben, können sie diesen See mit einem Schiff umfahren. Dafür sollten Sie 100 tausend Rupiah bezahlen. Es gibt am See einige Dörfer, wie u.a Erdafa, Warujawa, Waimite und Waireman. In diesen Dörfern können Sie lokale Spezialitäten, wie u.a Colo-Colo und Jamwurzeln mit gebackenem Fisch geniessen.

…………………………………………….

Liebe Zuhörer.

Am Rana See mit seiner schönen Landschaft lernen Sie den Volksstamm der Rana, der noch in traditioneller Kultur  lebt, kennen. Die dortige Bevölkerung hält den See für heilig . Bevor die heutigen  Religionen auf die Insel Buru kamen , hatte die Bevölkerung noch den Glauben  dass ihre Vorfahren als Götter im Berg “Tanggal und im Rana See lebten. //

……………………………….

Liebe Zuhörer. Das war unser Bericht über den Rana See. Damit verabschieden wir uns von Ihnen. Aufwiederhören.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990