20November2017

Home Features DIE WIWITAN TRADITION

DIE WIWITAN TRADITION

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens.  Herzlich Willkommen zu unserem Programm Wunderbares Indonesien, in dem wir Ihnen über die Reiseziele, Küche , Kunst und Kultur des Landes berichten. Dieses Mal werden wir Ihnen die Tradition"Wiwitan" vorstellen.   Ausser auf der Kurzwelle können Sie unsere Sendung auch über Livestream voi.co.id hören.

…………………………….

Liebe Zuhoerer.  Die meisten Einwohner von Indonesien sind als Bauern taetig. Es ist daher nicht verwunderlich, wenn die verschiedenen indonesischen Gesellschaften viele Rituale oder kulturelle Traditionen haben , die eine enge Verbindung mit der Landwirtschaft haben. Beispielweise betreibt die Bevoelkerung von  Yogyakarta die Tradition Wiwitan vor der Ernte. Diese  ist die Realisierung des Dankes an die Erde die eine Verwandte , genannt Sedulur Sikep, für die Javaner ist und  an Dewi Sri , der Reisgoettin. Fuer die Javaner ist die Erde eine  Verwandte , die respektiert werden und fuer das Leben erhalten werden soll. In der javanischen Tradition ist das Konzept des Rituals eine Aufforderung an Sedulur Sikep, der Verwandten, eine gute Ernte zu bringen. Die Menschen müssen aber während ihrer Arbeit Sedulur Sikep etwas geben und sie akzeptieren. Wenn sich der Respekt fuer die Erde vermindert, wird sie Katastrophen oder Plagen , in der javanischen Sprache "Pagebluk", bringen. Pagebluk  ist die Bezeichnung für schlechte Ernte, Trockenheit und unsicheres Wetter . 

........................................

Die Ausuebung des Wiwitan Rituals dient  als Dankzeremonie auch als Mittel der Sozialinteraktion  zwischen den Landwirten und soll die Beziehung zwischen den Landwirten als  Besitzer der Flaeche zu der Natur intensivieren. Javanisch kommt das Wiwitanaus dem Wort Wiwit und heisst "beginnen". In dieser Traditon  beginnt man Reis zu schneiden, bevor die Ernte durchgefuehrt wird.  

……………………………………..

Wiwitan beginnt mit einem Umzug der Bevoelkerung , die verschiedene traditionelle Spezialitaeten wie knuspriges Gebaeck " Kerupuk",   mit Kokosnuss gekochten Reis "Nasi Gurih", Gemuese, Tofu, Tempe und Eier mitbringt. Sie gehen ins Reisfeld, um die Wiwitan Tradition auszuueben.  Dabei führt und  betet ein Traditionsleiter . Bevor man den Reis schneidet, giesst der Tradionsleiter Wasser mit Weihrauch aus und verstreut Rosen. Danach schneidet man den Reis mit einem Reiserntemesser, dem “Ani Ani” . Der geteilte Reis wird  dann in einem Tuch, dem sogenannten Jarik,aufbewahrt. 

.................................

Nachdem man den Reis geschnitten hat, verteilen die Landwirte die vorbereiteten Spezialitaeten an die Bevoelkerung im Umkreis des Reisfeldes. Jeder Buerger darf an der Wiwitan Tradition teinehmen und die vorbereiteten Spezialitäten mitessen. Nach dem gemeinsamen Essen gehen  die Landwirte nach Hause, nehmen aber den Reis mit und legen ihn in dem Jariktuch vor die Tuer .

.................................

Liebe Hoererinnen und Hoerer. Das war unser Programm Wunderbares Indonesien mit dem Thema die Tradition Wiwitan. Aufwiederhoeren

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990