20November2017

Home Features DIE BATU POARO TRADITION

DIE BATU POARO TRADITION

Liebe Hörerinnen und Hӧrer  der Stimme Indonesiens. Herzlich willkommen zu unserem Programm wunderbares Indonesiens, in dem wir Ihnen über die
Reiseziele, Küche Kunst und Kultur des Landes berichten. Dieses Mal werden wir Ihnen die Tradition Batu Poaro vorstellen.  Ausser auf der Kurzwelle 9525 KHz können Sie unsere Sendung auch über Livestream voi.co.id hӧren. ………………………………..
Liebe Zuhörer.

Kürzlich versammelten sich dutzende von Kindern am Meer Wameo, in der Stadt Bau-bau in Südostsulawesi. Sie waren sehr fröhlich  und kämpften  um Geld, das von der dortigen Bevölkerung von Felsen aus ins Meer geworfen wurden. Die Kinder nehmen dieses Geld an sich und stecken es in die Hosentasche. Sie können so  von 2000 -50000 Rupiah bekommen. Die Fröhlichkeit der Kinder ist Teil der Tradition Batu Poaro.

 ……………………………….

Liebe ZuhÖrer.

Die Tradition Batu Poaro wird von der Bevölkerung der Stadt Bau-Bau
ausgeübt . Sie existiert, seitdem der islamische Gelehrte
Syekh Abdul Wahid den Islam auf der Insel Buton im islamischen Jahr 935
oder im Jahre 1525 nach Christus verbreitete. Die dortige Bevölkerung glaubt, dass der Felsen Batu Poaro der Stein ist,  von dem aus  Syekh Abdul Wahid , vertrieben wurde und das Meer mit einem Turban als Segel überqueert. Die Bevölkerung glaubt, dass sie durch die Ausübung dieser Tradition den Ruhm von Syekh Abdul Wahid aufrechterhält. Der Brauch dient auch dazu, Gott darum zu bitten, die Wohlfahrt der Bevölkerung zu gewährleisten und Katastrophen zu verhindern.
……………………………………..

Batu Poaro wird mit dem Gebet in der Mosche Al Mukarabin im Dorf Wameo begonnen. Bei der Ausübung dieser Tradition sind
einige leitende Beamten der Stadt Bau-Bau anwesend. Beim Gebet findet man zwischen ihnen eine Dachrinne an der ein weisses Tuch gebundet wird. In dieser Dachrinne finden man Spezialitäten der Bevölkerung von Buton, wie u.a Lapa lapa, cucur und Bananen. Nach dem  Gebet wird diese Dachrinne zu dem Felsen Poaro von 4 Jugendlichen, die blauweisse Turbane auf dem Kopf haben, getragen.
 ………………………………………
Liebe ZuhÖrer.

Wenn Sie an dem Felsen am Wameomeer angekommen sind , gehen die Traditionsführer ins Meer in der Nähe von Batu Poaro und halten dabei
Steine. Sie beten dort. Danach kämpfen dutzende von Kindern um  Geld an dem Felsen.Sie sind enthusiastisch und fröhlich .  Die Tradition Batu Poaro
hat  zur Zeit eine touristische Anziehungskraft in der Stadt Bau Bau in Südostsulawesi.
………………………….
Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war unser Programm Wunderbares Indonesienmit dem Thema die Tradition Batu Poaro.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990