17December2017

Home Features DAS BUKA LUWUR RITUAL IN KUDUS

DAS BUKA LUWUR RITUAL IN KUDUS

 

Liebe Hörerinnen und Hörer der Stimme Indonesiens, herzlich willkommen wieder zu unserem Programm “Wunderbares Indonesien”, in dem wir Ihnen über Reiseziele, Küche, Kunst und Kultur des Landes berichten. Dieses Mal  laden wir Sie dazu ein, das BukaLuwur Ritual näher kennenzulernen. So bleiben Sie bei uns in der Stimme Indonesiens RRI World Service Voice of Indonesia. Sie können unsere Sendung auf der Kurzwelle 9525 kHz oder über Livestreaming in www.voi.co.id[http://www.voi.co.id/] hören. Viel Spass dabei!
 ……………………………
 Anlässlich der islamischen Neujahresfeier besuchten viele Touristen das Grab von Sunan Kudus in Zentraljava. Er war einer der islamischen erbreiter auf der Insel Java. Die Menschen versammelten sich dort, um das Ritual Buka Luwur auszuüben. Es ist die Gedenkfeier des Todes von Sunan Kudus und  man nennt diese Feier Khaul. Das alljährliche Ritual findet am 10. Muharam oder auch 10 Syura genannt, das ist der 10. des 1. Monats im islamischen Kalender statt. Es dient dazu, sich an das Verdienst und das Vorbild von Sunan Kudus zu erinnern.
 ………………………………..
 Der Prozess der Zeremonie Buka Luwur beginnt  mit dem Waschen einiger seiner hinterlassenen Gegenstände , wie u.a seinen Dolch. Man wäscht diesen Dolch weit vor dem 10 Syuro nämlich Ende des Monats Besar, einem Monat vor Syuro. Gewöhnlich wird das Wasser zum Reinigen dieses Dolches auf Javanisch Kolo genannt. Die Bevölkerung kämpft danach um dieses verwendere Wasser , um seine eigenen Dolche zu waschen. Die dortige Bevölkerung glaubt, dass dieses gebrauchte Wasser Glück bringen werde. Am 1. Syura nimmt man dann das weisse Tuch, das das Grab von Sunan Kudus bedeckt. Dieses weisse Tuch wird Luwur genannt und durch ein neues Tuch ersetzt , was man das Ritual Buka Luwur , das heisst Tuchlüften nennt.
 ……………………………………………..
 Liebe  Zuhörer.
 Bevor man aber das Luwur Tuch ersetzt , werden noch  andere Aktivitäten durchgeführt. Am 9. Muharram oder Syuro spricht man das Gebet Berjanji. Berjanji ist die Äusserung der Liebe für den Propheten Mohammed. Es erzählt seine Geschichte in einem bestimmten Rhythmus . Am 9. Muharram nach dem Gebet im Morgengrauen liest man den Koran vom Anfang bis zum Ende. Am 9. Muharram Abend hält man einen islamischen Vortrag über den Kampf und den Charakter von Sunan Kufus, der ein Vorbild für die dortige Bevölkerung auf Java ist.
 .......................................
 Liebe Zuhörer.
 Am 10. Muharram , morgens nach dem Gebet im Morgengrauen beginnt man das Ritual mit dem Wechsel des weissen Tuches und dem Lesen des Korans. Daran nehmen nur die islamischen Persönlichkeiten, die sogenannten Kiai, teil. Danach nimmt man das weisse neue Tuch . Das alte Tuch wird in einige Teilen zerschnitten und an die islamischen Gelehrten und den  Kiai verteilt. Danach verteilt man den Jangkrik- und den Uyah Asamreis. Das sind 2 Reisarten mit den Beilagen  Büffelfleisch und Ziegfleisch, die mit den Gewürzen Jangkrik und Uyah Asam , Sondergewürze von Kudus, gekocht werden. Die Teilnehmer der Festivitäten stehen in einer Reihe , um diesen Reis zu bekommen. Sie glauben, dass er mit Gnade gesegnet ist.

.......................................

Liebe Hörerinnen und Hörer. Das war unser Programm Wunderbares Indonesien zum Thema „ das Buka Luwur Ritual“ . Aufwiederhören.

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990