22May2017

Home Nachrichten Während des Besuchs des saudi arabischen Königs werden Indonesien und Saudi Arabien die Zusammenarbeitsverträge unterzeichnen.

Während des Besuchs des saudi arabischen Königs werden Indonesien und Saudi Arabien die Zusammenarbeitsverträge unterzeichnen.

Während des Besuchs  des saudi arabischen Königs werden Indonesien und Saudi Arabien die Zusammenarbeitsverträge  unterzeichnen.

Der  Kabinettssekretär   , Pramono Anung ,  erklärte  am Dienstag in Jakarta  vor  der Presse, dass es  mindestens  5 Verträge gebe,  die Präsident Joko Widodo und   der saudi arabische König , Salman Bin Abdul Aziz  Al Saud,  unterzeichnen werden. König Salman  wird  vom 1. Bis 3. März 2017   einen Staatsbesuch in Indonesien machen . Pramono Anung  sagte weiter, die Zusammenarbeitsverträge umfasse die Werbung für moderates Islam durch islamische Verkündigung , das Austauschprogramm für islamische Gelehrte, und die Investitionen. 

 

INSERT: Erstens ist das Abkommen über  die Werbung  für  Kunst  und Kulturerbe. Zweitens ist  das Expertenaustauschprogramm   einschliesslich  der Gesundheit der Hadsch- und Umroh-Pilger. Drtittens  ist  die Verbreitung des moderaten Islams   durch Verkündigung  und Austauschprogramm für islamische Gelehrte. Viertens  ist   die Steigerung der Flugfrequenz  von Indonesien nach Saudi Arabien.  Das Letzte ist   die Bekämpfung  der grenzüberschreitenden Kriminalität .   Im Investitionsbereich  werden die saudi arabische  Ölgesellschaft Aramco  und  die staatseigene Ölgesellschaft Indonesiens PERTAMINA  zusammenarbeiten , um  die Ölraffinerie in Cilacap auszubauen. Der Investitionswert  dafür   ist  6 Milliarden US Dollar.

Kabinettssekretär, Pramono Anung, erklärte  weiter, 1500 Personen wie Minister , Prinzen und Unternehmer  werden  den König Salman während seines Besuchs in Indonesien begleiten. Präsident  Joko Widodo werde König Salman mit  dem höchsten Ehrenstern  auszeichnen, sagte Pramono anung weiter. Pramono anung zufolge  hoffe Präsident , dass der gesamte Investitionswert Saudi Arabiens  in Indonesien  25 Milliarden USDollar erreichen werde.

Die Zusammenarbeit   zwischen PT PAL  und schiffswerft  aus vereinigten arabischen Emiraten 

Die  staatseigene Schiffswerft Indonesiens , PT PAL Indonesia , und   die Schiffswerft  aus  den vereinigten  arabischen Emiraten  Abu  Dhabi Ship Building  unterzeichneten  inmittens  der Marineverteidigungsausstellung  NAVDEX  2017   einen Zusammenarbeitsvertrag . NAVDEX  ist  ein Teil von  der  internationalen  Verteidgungsausstellung – und konferenz  / IDEX , die  vom 19.  bis 23. Februar 2017  in Abu Dhabi , in  vereinigten arabischen Emiraten   stattfindet. Die indonesische  Botschaft  in Abu Dhabi  teilte   am Dienstag   der indonesischen Nachrichtenagentur ANTARA in London  mit, dass die beiden Schifsswerfte  ihre Fähigkeiten und  Menschenressourcen vereinigen, um  die Geschäftschancen  zu schaffen, die für  die Produktion, die Instandhaltung  und die Reparatur von   Schiffen  von Typ Patrouillenschiff,  Fregatte und  strategisches Siegelschiff  sorgen. Der Firmenchef  von Abu Dhabi ship Building , Khaled  al  Mazrouei ,  sagte, die Partnerschaft  mit  PT PAL  sei  eine  richtige Entscheidung, die auf  die Fähigkeit ,  die wissenschaft und die Reputaion  von PT PAL   sich gründe. Al  Mazrouei hofft, dass  die Zusammenarbeit zugunsten der bilateralen Beziehungen beider Länder in zukunft  weiter  fortgesetzt warden könne.

 

Indonesien benutzt alle Foren, um Palästina zu unterstützen

Der indonesische Botschafter im Iran , Octaviano  Alimudin,   teilte  am Dienstag  in Teheran, der indonesischen Nachrichtenagentur ANTARA mit, Indonesien benutze  alle Foren , um den Unabhängigkeitskampf   des palästinensischen Volkes   zu unterstützen und   gleichzeitig  Indonesiens Existenz  zu stärken. Dazu  hat Indonesien  im Jahre 2016  das erste indonesische  Ehrenkonzulat in Ramallah , Palästina,   eingeweiht . der  erste indonesische Ehrenkonsul , Maha Abu shusheh,  wurde  am 14.  März   2016 , von aussenministerin Retno LP  Marsudi ,  ernannt. Sie habe die Aufgaben, die indonesischen Staatsangehörige und  die indonesischen Körperschaft in Palästina  zu schützen  und zu bedienen, sowie  die Beziehungen zwischen Indonesien und Palästina  in verschiedenen Bereichen zu steigern sagte Botschafter Octaviano weiter.

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990