27March2017

Home Nachrichten Der König Salman wird von Präsident Joko Widodo eingeladen

Der König Salman wird von Präsident Joko Widodo eingeladen

Der Indonesien Besuch des  saudi arabischen Königs Salman bin Abdulaziz Al Saud werde auf Einladung des indonesischen Präsidenten Joko Widodo abgestattet, sagte der saudi arabische Botschafter in Indonesien, Osama bin Mohammed Abdullah Al Shuaibi  gestern vor der Presse in Jakarta.  Dabei dankte  Osama  die indonesische Regierung für ihre Aufmerksamkeit und die Erleichterung für den König Salman während seines Aufenthaltes in Indonesien. Anders als seine Gewöhnheit zum Empfang der Staatsgäste legte   Präsident Joko Widodo fest, um den König Salman direkt in der Treppe des Flugzeugs zu begrüssen und ins Auto des Königs zu begleiten. Der König Salman wird Morgen auch die Moschee Istiqlal in Jakarta besuchen//Ant./voi

 

Das Bruttoilandsprodukt 2045 sollte 9,1 Trillionen US Dollar erreichen.

Der indonesische Präsident Joko Widodo schätzt , dass das Bruttoinlandprodukt (PDP) beim 100. Jahrestag der indonesischen Unabhängigkeit im Jahr 2045    9,1 Trillionen US Dollar oder etwa 110.000 Trillionen Rupiah erreichen würde. Das sagte Präsident Joko Widodo gestern in Jakarta bei der Meldung der letzten Phase der Steueramnestie . Laut Joko Widodo erreiche das Wirtschaftswachstum Indonesien zur Zeit 5,02 Prozent. Dies sei das grosse Wachstum im Vergleich zu anderen Ländern, einschliesslich der Länder der Gruppe 20. Der Präsident berichtete auch dabei über die Inflation 2015 in Höhe von 3,53 Prozent und 2016 in Höhe von 3,02 prozent. Dies bedeute, dass die Preise gut verwaltet werden konnten. Dafür gab der Präsident seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Investoren ihre Gelder investieren könnten, wenn die einheimische Wirtschaftslage gut sei. Präsident Joko Widodo verspricht, er werde die Genehmigung und Regel, die das Geschäft erleichtern könnten, weiter verbessern. Dies diene dazu, die Konkurrenzleistungfähigkeit mit anderen Ländern zu verbessern. // ant/voi

 

Luftkräfte sind Mittel zur Realisierung der nationalen Interessen

Die Luftkräfte einer Nation sei eines der Instrumente , die als Mittel für einen Staat in der Realisierung seiner nationalen Interessen angewandt werden könnten. Das sagte der Befehlshaber der indonesischen Streitkräfte (TNI) , General Gatot Nurmantyo  gestern in Jakarta bei der Übergabe des Posten des Befehlshabers des Kommandos der nationalen Luftverteidigung vom Vizeadmiral Abdul Muis an Vizeadmiral Yuyu Sutisna im Flughafen Halim Perdana Kusuma in Jakarta. Gatot Nurmantyo fuhr fort, dass das Kommando der nationalen Luftverteidigung der integrale Teil von TNI sei, die die Aufgabe habe, die  integrierte Sicherheitsverteidigung des nationalen Luftgebietes allein oder durch die Zusammenarbeit mit dem operationellen Hauptkommando durchzuführen.  Dies diene dazu, die Souveränität und Einheit der indonesischen Republik zu realisieren. Angesichts der Entwicklung der nationalen Luftverteidigung erklärte General Gatot Nurmantyo weiter, dass TNI ihr Ausrüstungssystem , wie u.a Kriegsflugzeug und Radar stufenweise vergrössern werde.  //Ant./voi

 

Indonesien und Frankreich unterzeichneten 2 Zusammenarbeitsverträge

Die indonesische Aussenministerin ,  Retno Marsudi hat gestern in Jakarta ein Treffen mit ihrem französischen Amtskollegen,  Jean Marc Ayrault veranstaltet. Retno Marsudi sagte nach diesem Treffen bei der gemeinsamen Konferenz , dass der Indonesien Besuch von Jean Marc Ayrault dazu diene für den Besuch des französischen Präsidenten in Indonesien Ende dieses Jahres vorzubereiten. Dieser Besuch sei ein historischer Besuch nach mehr als 30 Jahren, da es keinen Besuch von Frankreich nach Indonesien gabe.  Bei diesem bilateralen Treffen fokussierten sich beide Aussenminister auf die Besprechung der Stärkung der Wirtschaftszusammenarbeit. Retno Marsudi erklärte weiter, dass Frankreich einer der wichtigen Partner von Indonesien in der EU sei. Bei diesem Treffen seien 2 Zusammenarbeitsverträge unterzeichnet worden.  

"2 Zusammenarbeitsverträge wurden unterzeichnet. Sie sind im Bereich der diplomatischen Ausbildung  und der Weltraumaktivitäten. Diese Zusammenarbeitsverträge werden die guten Beziehungen zwischen Indonesien und Frankreich stärken. “

Retno marsudi fuhr fort, bei diesem bilateralen Treffen erörterten beide Länder die Unterstützung von Frankreich für Lizenz von der EU für Holz-und Holzprodukte Indonesiens . Beide Aussenminister diskutierten auch über die Entwicklung der solchen Lizenz für Ölpalmprodukte  und die Beziehungen zwischen Indonesien und der EU . //act insert

 

 

 

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990