22May2017

Home Nachrichten Das IORA-Gipfeltreffen wird IORA-Übereinstimmung hervorbringen

Das IORA-Gipfeltreffen wird IORA-Übereinstimmung hervorbringen

Das IORA-Gipfeltreffen wird IORA-Übereinstimmung hervorbringen

Indonesien wird  Gastgeber  von dem Gipfeltreffen der Assoziation der Indischen Ozean-Anreinerstaaten  oder IORA Summit 2017 , das  vom 5. bis 7. März 2017  in Jakarta stattfinden   wird. Das Gipfeltreffen wird  mit  dem Treffen der hochrangigen Staatsbeamten  beginnen  und  wird  mit  dem Ministertreffen  und dann mit  der Gipfelkonferenz  fortgesetzt werden. Generaldirektor  für Asien  Pazifik und  Afrika  des  indonesischen Aussenministeriums  Desra Percaya   erklärte  gestern in Jakarta   vor  der Presse , dass  21 IORA-Mitgliedsländer    dem IORAS-Gipfeltreffen  2017 beiwohnen werden.  Ihm zufolge werden 16 Staatsoberhäupter  zu dem IORA- Gipfeltreffen kommen .  Bei  dem  Staatsoberhäupter-Treffen werde  die IORA-Übereinstimmung  unterzeichnet werden.  Der IORA Übereinstimmung  nach wird  die Bewirtschaftung des Indischen Ozeans auf   das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen  UNCLOS    sich gründen, um   den Konflikt  zu verhindern. 

 

INSERT:  IORA  wurde im Jahre  1997 gegründet. Die Aktivitäten der IORA  fokussieren  sich auf   die Wirtschaft. Während des indonesischen Vorsitzes  haben wir  versucht,  die IORA-Aktivitäten    in höheren Level  zu bringen. Es umfasst   auch die Regierungsführung .  In  bezug auf  die Regierungsführung  steht  es in der IORA-Übereinstimmung    auch  ein wichtiges  Element  und zwar  das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen  UNCLOS  von 1982 , das  das Verhalten im Indischen Ozean regelt.

Desra Percaya  erklärte  weiter,  eine der Ursachen  von dem  Konflikt   auf  der Südchinasee   sei  keine Regulierung, die    die Länder um die Südchinasee  regele. Es sei sehr  zuhoffe, dass  der Konflikt  auf  der Südchinasee  im Indischen Ozean nicht passieren werde, sagte  Desra Percaya  weiter. Bei  dem  IORA-Ministertreffen   werden   die IORA-Aktionsplanung und  Deklaration zur Verhinderung und zur Bewältigung   des Terrorismus und  des Extremismus übereingestimmt werden. In der IORA-Aktionsplanung  stehen   die konkreten Massnahmen  der IORA-Länder   für  die nächsten 4 Jahre , um verschiedene Fragen  im Maritimsicherheits- und   Kulturbereich  sowie  im Frauensbefähigungsbereich  zu  lösen. Das IORA-Gipfeltreffen  des Jahres 2017  ist  das erste Treffen,an  dem  die Staatsoberhäupter der IORA-Länder   teilnehmen.  Es  ist der Vorschlag  von Indonesien  als Leiter  der IORA.  Am 6. März 2017  wird  das IORA-Geschäftstreffen stattfinden,  an dem  250  Unternehmer teilnehmen werden.  Präsident Joko Widodo wird am 7. März   das IORA-Gipfeltreffen  offiziell eröffnen.

Ein Treffen  zwischen König Salman und  islamische Persönlichkeiten Indonesiens

Die indonesische  Aussenministerin , Retno  LP Marsudi ,  erklärte gestern  im  Merdeka Palast in Jakarta , dass  Präsident  Joko Widodo, der saudi arabische König Salman bin Abdul Aziz  Al Saud  und   36   islamischen Persönlichkeiten Indonesiens die  Bemühungen zur  Schaffung des Friedens  in Indonesien  erörtert haben. König Salman   rief  dazu auf,  die Mässigung  und  die  Toleranz  zu erhalten sowie den Extremismus  und den Terrorismus  zu beseitigen   und   die Solidarität  zu bilden. Die islamischen Persönlichkeiten , die  im Merdeka palast  ein Treffen mit dem König Salman und  dem Präsidenten Joko Widodo gemacht haben,  waren  unter anderem  der Leiter  der zweit-grössten islamischen Organisation Indonesiens  Muhammadiyah , KH Haedar   Nasir,  der Leiter der grössten  islamischen Organisation  Indonesiens Nadhatul  Ulama /NU,  KH  Said Aqil Siradj, den bekannten islamischen Gelehrten  Ustad  Arifin Ilham und  Yusuf Mansur .Bei  dem Treffen  teilten  die islamischen Persönlichkeiten Indonesiens   die  Bemühungen  zur Werbung  des  Friedens und der Toleranz   mit. Dabei  schlugen die islamischen Persönlichkeiten Indonesiens  auch den Vorschlag ,  der saudi arabischen Regierung  vor,  die Zusammenarbeit im Bildungs-,  und Forschungs-bereich  wie   das Trainingsprogramm für  arabische Sprache  zu stärken.

ASEAN und Europäische Union führen  den 40. Jahrestag der Partnerschaft  und  werden  die Umweltprogramme durch führen.

Gemeinsamer Kooperationsausschuss (JCC), die EU und die ASEAN markierten den Beginn eines Jahres für den 40. Jahrestag ihrer Dialogbeziehungen mit dem Beginn neuer Kooperationsprogramme. Die Veranstaltung unterstrich die jüngste Signatur von zwei neuen EU-ASEAN-Programmen zur nachhaltigen Nutzung von Torf- und Dunstminderungsmaßnahmen sowie zur Erhaltung der Biodiversität in der ASEAN. Generalsekretär von ASEAN Le Luong Minh und EU-Botschafter bei ASEAN Francisco Fontan Pardo begrüßten am Donnerstag, den 2. März 2017 , in Jakarta die neuen Programme. Der ASEAN-Generalsekretär Le Luong Minh in seinen Eröffnungsanmerkungen erinnerte an die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen der EU und der ASEAN beim Schutz der Umwelt.

 

Insert Sekjen ASEAN le Luong Minh

"Die beiden neuen Programme zur nachhaltigen Nutzung von Torfgebieten und die Erhaltung der Biodiversität ergänzen und verstärken die langjährige Beziehung zwischen ASEAN und EU. Sie spiegeln die gemeinsamen Ziele und das Engagement der ASEAN und der EU im Umweltschutz und in der nachhaltigen Entwicklung wider. "

Mittlerweile hat der EU-Botschafter  für  ASEAN, Francisco Fontan  Pardo  seine Unterstützung für den Schutz der Umwelt und die Bekämpfung des Klimawandels bekundet.

Insert Dubes Uni Eropa untuk ASEAN, Fontan

Es ist mir ein Vergnügen, den 40. Jahrestag der EU-ASEAN-Partnerschaft zu starten, die eine starke politische, wirtschaftliche und soziale Zusammenarbeit gefördert hat. Während dieses Jahres werden zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten unser Jubiläum markieren. Heute freue ich mich, einige wichtige Aspekte unserer gemeinsamen erfolgreichen Arbeit hervorzuheben: Wir starten zwei neue ehrgeizige Programme zum Schutz der Umwelt und zur Unterstützung des Kampfes gegen den Klimawandel in der ASEAN. "

Mit dem Fonds in Höhe von 20 Millionen Euro   zielt die nachhaltige Nutzung von Torf- und Dunst-Abschwächung im ASEAN- oder SUPA-Programm darauf ab, die nachhaltige Bewirtschaftung von Torfgebieten in der ASEAN-Region zu fördern und durch kollektive Maßnahmen gegen die grenzüberschreitende Verschmutzung zu kämpfen. Mittlerweile zielt die Biodiversitätserhaltung und das Management von Schutzgebieten im ASEAN- oder BCAMP-Programm darauf ab, die Erhaltung der Biodiversität und die effektive Bewirtschaftung von Schutzgebieten in der ASEAN-Region zu verbessern.

 

König Salman trifft  heute  die interreligiösen Persönlichkeiten Indonesiens

Der  indonesische Religionsminister, Lukman Hakim Saifuddin sagte, dass der saudi arabische  König Salman bin Abdulaziz al-Saud   am Freitag in Jakarta    ein Treffen   mit  einigen  interreligiösen Persönlichkeiten Indonesiens  machen werde. Minister Lukman Hakim Saifuddin  sagte am Donnerstagabend  im Staatspalast , dass der saudi  arabische  König nach dem Freitagsgebet mit  den interreligiösen Persönlichkeiten Indonesiens  sich treffen wird. Das Treffen wird im Staatspalast oder im Raffles Hotel stattfinden. Raffles Hotel ist, wo King Salman in Jakarta bleibt . König Salman macht  vom 1.  bis 3. März   einen Staatsbesuch in Indonesien. Er wird am 4. März für einen Urlaub nach Bali fliegen und bleiben in der indonesischen Touristenort Insel Bali bis 9. März. Minister Lukman sagte, dass der indonesische Präsident aber  noch der Gastgeber  sei , der ihn eingeladen hat. Der saudische König will nicht nur islamische Figuren, sondern auch interreligiöse Führer treffen. Am Donnerstag traf König Salman eine Reihe von islamischen Führern, aber nur drei von ihnen machten Aussagen, nämlich Vorsitzender des indonesischen Ulemas-Rates (MUI) Maruf Amin, Muhammadiyah-Vorsitzender Yunahar Ilyas und der muslimische Kleriker Habib Luthfi aus Pekalongan.

 

KADIN und Saudi Arabien  unterzeichneten 4 Zusammenarbeitsverträge

Die indonesische  Industrie-  und Handelskammer KADIN  und  die saudi arabischen  Unternehmen  unterzeichneten  die Zusammenarbeitsverträge  im Investitionsbereich im Wert von  2,4 Milliraden  US Dollar .  Der Leiter der indonesischen Industrie-  und Handelskammer KADIN,  Rosan  Roeslani,  erklärte gestern in Jakarta bei  dem  indonesisch- saudi arabischen Geschäftsforum  vor  der Presse, es  sei sehr zu hoffen,  das  Geschäftsforum könne  den  Investitionswert  zwischen Indonesien und Saudi Arabien steigern. Rosan erklärte  weiter,  die Zusammenarbeit  umfasse   den Wohnungsbau , Biomasse-Kraftwerke,  Gesundheit und Tourismus. Im Wohnungsbausektor  wird das staatseigene Bauunternehmen Indonesiens PT Wijaya Karya   darin sich verwickeln, um mit   dem Investitionswert in Höhe  von  2 Milliarden US Dollar  8000 Häuser  in Saudi Arabien   zu bauen. Im  Energiesektor   werden  die saudi arabischen  Unternehmer  100 Millionen USDollar investieren , um  ein Biomasse-Kraftwerk  zu bauen.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990