27April2017

Home Nachrichten Präsident Joko Widodo telefonierte den König Salman, um gute Reise für ihn zu äussern

Präsident Joko Widodo telefonierte den König Salman, um gute Reise für ihn zu äussern

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat gestern den saudi arabischen König Salman bin Abdulaziz al-Saud aus dem Präsidentenpalast Bogor, Westjava telefoniert, um gute Reise nach Saudi Arabien zu äussern. Die Aussenministerin Retno Marsudi sagte gestern in Denpasar, Bali, dass Präsident Joko Widodo durch sein Telefongespräch dem König Salman und seiner Delegation für ihren Indonesien –Besuch , die gestern ihren Besuch beendeten. Retno Marsudi fuhr fort, dass Präsident in 2 kommenden Monaten einige Minister nach Saudi Arabien entsenden, um den Indonesien Besuch des Königs Salman umzusetzen. Laut Retno Marsudi respektiere der König Salman die freundliche Begrüssung der Regierung und des Volkes Indonesiens . Der König hofft, dass der Besuch der Regierung und der Privatunternehmen der beiden Länder intensiviert werden könnte. Retno Marsudi traf den König Salman auf Bali vor seinem Abflug nach Japan. Dabei wiederholte der König die Botschaft des indonesischen Präsidenten Joko Widodo vor allem über die Stärkung der Zusammenarbeit in verschieden Bereichen . Der König Salman hielt sich vom 1. Bis zum 12. März in Indonesien auf. Vom 1. Bis zum 3. März  waren der König und seine Delegation in Bogor und Jakarta und vom 4. Bis zum 12. März ayf Bali. //ant 

 

 

Der Kӧnig Salman verliess Bali

Der saudi arabische Kӧnig  Salman bin Abdulaziz al-Saud ist gestern  vom Flughafen Ngurah Rai nach Japan  nach seinem 9 tägigen Urlaub auf der indonesischen Insel Bali abgeflogen . Der Abflug des Kӧnigs Salman nach Japan wurde von der indonesischen Aussenministerin, Retno Marsudi, dem Religionsminister,  Lukman Hakim Saifuddin, dem Bali Gouverneur,  Made Mangku Pastika, dem Leiter der Provinzpolizei von Bali, Generalinspekteur, Petrus Golose und dem Kommnandant des Militärgebiets 9/Udayana, Generalmajor Kustanto  Widiatmoko begleitet.  Der Kӧnig flog nach Japan mit einer Boeing 747 . Vor seinem 9 tägigen Urlaub auf Bali hielt der Kӧnig Salman sich in Jakarta und Bogor fȕr einen 3-tägigen Indonesienbesuch auf.  Während des Staatsbesuches hatte der Kӧnig Salman u.a ein bilaterales Treffen mit Präsident Joko Widodo abgehalten. Präsident Joko Widodo und der Kӧnig Salman waren bei der Unterzeichnung einiger Kooperationsverträge in verschiedenen Bereichen , wie u. anderem im  maritimen Bereich und in  Fischereiangelegenheiten anwesend. //ant/voi

 

Regierung fordert die  Kraftfahrzeugindustrie zu höherem Beitrag  fȕr die Wirtschaft  

Der indonesische Industrieminister , Airlangga Hartarto fordert die inländische Kraftfahrzeugindustrie auf, die Technologieinovation weiter zu betreiben, die Investitionen zu vergrӧssern , die Aufnahme der Arbeitskräfte zu erhӧhen und mit lokalen Partnern zu kooperieren.  Der Minister hofft, dass dies das Wachstum und die Konkurrenzleistungsfähigkeit im Manufaktursektor  verbessern und einen signifikanten Beitrag fȕr die nationale Wirtschaft leisten kann.   Der Minister sagte gestern in Jakarta, zur Steigerung der Produktion und des Verkaufs der Kraftfahrzeuge in Indonesien brauche man eine Koordination und ein Verständis der Vision und Mission zwischen der Regierung und den Unternehmern .//ant /voi

 

Die Provinzregierung Bali setzt auf intensive Werbung in Saudi Arabien nach dem Besuch des Kӧnigs Salman 

Die Provinzregierung Bali wird die Tourismuswerbung in Saudi Arabien infolge des Besuchs des saudi arabischen Kӧnigs Salman  Bin Abdulaziz Al-Saud auf der Insel  Bali intensivieren. Der Sekretär des Tourismusamtes von Bali, Cokorda Bagus Pemayun sagte gestern in  Denpasar , dass der Besuch den Tourismussekor Balis positiv beeinflussen werde. Ihm zufolge vergrösseten sich die Chancen fȕr Bali, den saudiarabischen Markt zu erobern. Cokorda Bagus Pemayun ist davon ȕberzeugt, dass der Besuch des saudi arabischen Kӧnigs  auf Bali eine kostenlose Werbung gewesen sei und das balinesische Tourismusimage international , vor allem in den  nahӧstlichen Länder verbessert werde. //rol

 

Die indonesische Polizei wird die Zusammenarbeit mit der afghanischen Polizei in der Terrorismusbekämpfung stärken

Der Vizeleiter der indonesischen Polizei, Generalkommissar Syafrudin wohnte der Polizeichef -Konferenz in Südasien und der Nachbarländer  bei, die vom 12. Bis zum 14. März dieses Jahres  in Dhaka, Bangladesh von der Interpol durchgeführt wird. Während der Konferenz veranstaltete  Syafrudin ein Treffen mit dem Leiter der afghanischen Polizei, General Abdul Rahman und dem Vizeleiter der malaysischen Polizei, Noor Rashid Ismail. Das sagte Syafrudin gestern nach der Meldung der  Nachrichtenagentur des Nationalrundfunks (KBRN) .  Ihm zufolge solle die indonesische Polizei sich in Verbindung mit Afghanistana wieder setzen, da die Geschichte des Terrorismus in Afghanistan sehr lang sei. Inzwischen sagte der Leiter der afghanischen Polizei  , General Abdul Rahman, dass er und Generalkommissar  Syafrudin u.a die Zusammenarbeit in der Terrorismusbekämpfung  erörtert hätten.//KBRN/voi

 

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990