28June2017

Home Nachrichten Präsident lädt koreanische Investoren dazu ein, in 4 Hauptsektoren in Indonensien zu investieren

Präsident lädt koreanische Investoren dazu ein, in 4 Hauptsektoren in Indonensien zu investieren

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat gestern in Jakarta die indonesisch-koreanische Geschaftsgipfelkonferenz 2017 eröffnet. Dabei lud Präsident Joko Widodo südkoreanische Unternehmer dazu ein, in 4 Hauptsektoren in Indonesien ; Industrie, Tourismus, erneuerbare Energie und kreative Wirtschaft  zu investieren. Der Präsident fuhr fort, Indonesien sei ein grosser Inselstaat . Indonesien fokussiere sich zur Zeit auf die Verminderung der Nutzung  fossiler Energie . Der Präsident lud Südkorea   auch dazu ein, in kreativer Wirtschaft mit Indonesien weiter zusammenzuarbeiten. Laut Joko Widodo sei Indonesien ein Staat mit vielen Kulturen. Daher werde  die Zusammenarbeit in kreativer Wirtschaft beide Länder begünstigen.. 

“Neben der Investition im Industriebereich will ich Sie dazu einladen, in der kreativen Industrie und  Tourismusindustrie zu investieren. Wir sind reich an Kulturen und Traditionen, sowie handwerlichen Produkten und Künsten. Dies beweisst, dass wir viele Ressourcen für kreative Industrien haben “

Präsident Joko Widodo fuhr fort, dass Südkorea der drittgrösste Investor in Indonesienn sei. Er hofft, dass Südkorea seine investition in Indonesien vergrössern könnte. Dieser indonesisch-koreanischen Geschäftsgipfelkonferenz wohnten  grosse Unternehmer aus Südkorea. Bei diesem Treffen werden die Koordinationsbehörde für Investition Indonesiens und die koreanische Handelsinvestitionsbehörde einen Zusammenarbeitsvertrag unterzeichnen// lipt/voi

 

Das Treffen mit Leitern der Staatsinstitutionen baut Zusammengehörigkeit

Das Treffen mit den Leitern verschiedener Staatsinstitutionen im Merdeka Palast diene dazu, eine Zusammengehörigkeit  und einen Optimismus für die Regierungsprogramme zu bauen, sagte der indonesische Präsident Joko Widodo gestern bei der Pressekonferenz  nach diesem Treffen. Laut Joko Widodo hätten sie dabei die Fragen über die Massnahme der Wirtschaftsverteilung und die sozial-wirtschaftliche Kluft  erörtert. Dieses Treffen werde mit der Umverteilung des Vermogens und der Landwirtschaftsreform umgesetzt werden, um die Sozialkluft zu vermindern. Der Präsident hofft, dass diese Massnahme das Volk fördern könnte, eine Sicherheit zu haben, um einen Kreditszugang von Banken zu bekommen. Der Präsident fuhr fort, dass die indonesische Wirtschaft vor Kluft –Fragen stehe. Bei diesem Treffen waren u.a der Vorsitzende der beratenden Volksversammlung (MPR) Zulkifli Hasan, der MPR Vizevorsitzende Hidayat Nur Wahid, der Leiter des Bezirks-und Provinzführungsrates Oesman Sapta Odang, der Vorsitzende des Parlaments  Setya Novanto und der Leiter der Finanzkontrollbehörde (BPK )Harry Azhar Azis anwesend.//Ant/voi

 

Vizepräsident Jusuf Kalla garantiert die gute Vorbereitung für die asiatischen Spiele 2018 

Der  Auschussleiter der asiatischen Spiele “ Asian Games 2018 Jusuf Kalla garantiert, dass die Durchführung dieser Spiele 2018 in Indonsien  gut vorbereitet  werde. Ihm zufolge sei das Budget dafür gut geplant   worden und der Präsidialerlass über die Bereitstellung der Waren und Dienstleistung für diese kommenden Spiele werde bald veröffentlicht werden.  Das sagte Jusuf Kalla gestern in Jakarta. In diesem Zusammenhang  veranstaltete  man eine Sitzung des Komitees  für Durchführung dieser asiatischen Spiele, an der u.a der Minister für Sport und Jugend Imam Nahrawi, der Sekretär des sogenannten Ministeriums Gatot S.Dewa Broto und alle betroffene Seiten teilnahmen.  Zuvor  sagte der Vizepräsident Jusuf Kalla, dass die Durchführung verschiedener  internationalen Events nicht nur vom Staatsetat abhängig sei. Die Regierung hofft, dass diese asiatischen Spiele 2018 mit Sponsoren aus grossen internationalen Unternehmern zusammenarbeiten könnten. //kbrn/voi

 

 

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990