19October2017

Home Nachrichten Präsident übergab den Bürgern von Batam die Gesundheitskarten, Klugkarten und finanziellen Hilfeleistungskarten .

Präsident übergab den Bürgern von Batam die Gesundheitskarten, Klugkarten und finanziellen Hilfeleistungskarten .

Präsident übergab den Bürgern von Batam die Gesundheitskarten, Klugkarten  und finanziellen Hilfeleistungskarten  .

Der  indonesische Präsident , Joko Widodo, besichtigte  am Donnerstag   auf  der Insel batam  den Bau des Dammes  Sei Gong .Danach  übergab  er dutzenden hundert Bürgern  von Batam auf  der Inselgruppeprovinz Riau die Gesundheitskarten  KIS, die Klugkarten KIP und die finanziellen  Hilfeleistungskarten . Präsident   rief   die Bürger  auf ,  die Karten  dem Ziel nach zu nutzen. Mit  den  Klugkarten dürfen  die Schüler  nur  die Schulbedarfe  kaufen. Die Regierung werde  die Klugkarte   zurückziehen, wenn  die Schüler   die Klugkarten missbrauchen , sagte Präsident  weiter. Ausserdem erinnerte  Präsident   daran ,  die finanziellen Hilfeleistungskarten  nicht zu missbrauchen. Die Regierung verteilt  den bedürftigen Familien  die finanziellen Hilfleistungskarten , um die nahrhafte Nahrung   und  die Schulbedarfe  für  ihre Kinder zu kaufen. Präsident  rief  die Mutter  auf,  auf  die Wachstumszeit  ihre Kinder   zu achten. Dazu müssen  sie  ihren Kindern  die nahrhaften und proteinreichen Nahrung geben, damit  werden ihre Kinder klug sein, sagte Präsident   weiter.

 

Präsident Jokowi   traf  sich  mit  Melinda Gates

Präsident Joko Widodo traf sich am Donnerstag mit dem Ko-Vorsitzenden und dem Treuhänder der Bill & Melinda Gates Foundation, Melinda Gates, der das indonesische Nicht-Bargeld-Sozialhilfeprogramm ankündigte. Der Leiter des Präsidentensekretariats für  das Presse-, Medien- und Informationsbüro, Bey Machmudin, sagte, dass Melinda Gates  mit Präsident Jokowi zusammenkam, bevor  Präsident für einen Arbeitsbesuch in der Provinz Riau  auf  Sumatra ging. Präsident Jokowi wurde   bei  dem Treffen von dem   Koordinationsminister   für  Wirtschaft , Darmin Nasution,  der Finanzministerin,  Sri Mulyani, dem Staatssekretär Pratikno und   der Ministerin für  staatseigene  Firmen , Rini Soemarno begleitet . Die Frau des Microsoft-Gründers wurde dabei  von dem Vorstandsvorsitzenden von BMGF Sue Desmond-Hellmann, dem  Leiter   dem BMGF-Vertretungsbüro  in Südostasien  im Politik- und Regierungsbereich , Hari Menon, dem BMGF-Direktor für Finanzdienstleistungen für die Armen, Michael Wiegand, und Maria Dinariati Maris  begleitet.  Bei der Sitzung, die für 30 Minuten dauerte, erklärte Präsident Jokowi die Verwendung von mehreren nicht-Bargeld -Sozialhilfe-Karten im Land. Der Präsident stellte fest, dass  die indonesische  Regierung   den Schüler  und den bedürftigen Familien  die Gesundheitskarte, die Klugkarte und die  finanzielle Hilfeleistungskarte  gebe,die alle darauf abzielen, das Wohlergehen der Menschen und die Entwicklung der Menschenressourcen zu verbessern und auch mit Bankdienstleistungen begonnen zu haben. Melinda lobte das Programm, dass sie in den vergangenen Tagen in Indonesien viel gelernt habe und es auch für die Umsetzung in anderen Ländern annehmen kann.

Präsident Jokowi will Galang-Damm-Projekt früher beenden

Präsident Joko Widodo (Jokowi), der Batam besuchte, sagte, er habe gebeten, die Vollendung des Sei Gong-Staudamms in Galang, Batam, zu beschleunigen. DemPlan nach sollte  der Damm mit einer Kapazität von 11 Millionen Kubikmeter Wasser wurde bis Ende 2018 fertig gebaut  werden, aber Jokowi sagte, dass  der Bau  des Dammes  Mitte 2018 fertig sein könnte. Der Präsident sagte bei der Inspektion des Projekts auf der Galang-Insel am Donnerstag,  dass er mit dem  Bauunternehmer gesprochen hat, dass es Mitte 2018 fertiggestellt werden könnte. Der Bau  von  dem  Sei Gong Damm , der eine Produktionskapazität von 400 Litern pro Sekunde haben wird, wird rund   18 Millionen US Dollar kosten. Er sagte, dass  der Bau  derzeit ,  der  im Jahr 2016 begann,  rund 35 Prozent abgeschlossen  ist.  Der Minister für öffentliche Arbeite und Wohnungsbau,  Basuki Hadimulyo, der den Präsidenten bei dem Besuch begleitete, sagte, dass der Sei Gong-Damm eine von 49 neuen Dämmen ist, die von der Regierung bis 2019 gebaut werden sollen. Basuki sagte, dass der  Damm  ein Mündungsdamm  sei , da  er   in einem Flussmündung liegt .   Er fügte hinzu, dass der Damm, der voraussichtlich im Jahr 2019 operieren wird, nicht für die Bewässerung gedacht ist, sondern nur für den menschlichen Verzehr. Basuki bemerkte, dass derzeit die Regierung auch andere 16 Dämme baut, die von der vorherigen Regierung geplant   wurden.

Französischer Präsident  wird Indonesien besuchen

 

Der französische Präsident , Francois Holland ,   wird  am 29.  März  2017   einen Staatsbesuch in Indoensien machen.  Es wird  ein historischer Besuch werden, da  der letzte Besuch von einem französischen Präsidenten nach Indonesien  vor  30 Jahren  war. 30 französische Unternehmer werden  bei  diesem Besuch ihren Präsidenten begleiten. Der Direktor für  Europa I  in dem indonesischen Aussenministerium , Dino R Kusnadi ,  erklärte am Donnerstag in Jakarta  vor  der Presse, dass  der staatsbesuch  vom Präsidenten Francois Holland    ein Teil der seiner Besuche in den südostasiatischen Ländern   sei. Die beiden Länder  werden   durch  2 Deklarationen  im Kreativwirtschafts- und Maritimbereich  stärken ,sowie  die Verteidigungszusammenarbeit  erörtern.  

INSERT: Neben dem Waffensystem umfasst die Zusammenarbeit auch den Friedensbetrieb. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf den Kapazitätsaufbau, wenn unser Friedensbetrieb in französischsprachigen Ländern stattfindet. Die zweite ist die Bekämpfung des Terrorismus. Als ein Land, das im Terrorismus erlebt hatte, werden sich Indonesien und Frankreich  auf diesem Gebiet mit den Interessen der beiden Länder teilen.

Dino R Kusnadi erklärte weiter, dass der französische Präsident im kommenden Besuch von Verteidigungsminister, stellvertretender Minister für Digital und Innovation und Mitgliedern des französischen Parlaments begleitet wird. Die beiden Minister werden auch eine Reihe von zusammenabreitsverträgen auf dem Gebiet der nachhaltigen Stadtentwicklung, Forschung, Technologie und Hochschulbildung, Verteidigung, Marine, Fischerei und Tourismus unterzeichnen. Der Präsident von Frankreich ist geplant, um der  Einführung der kreativen wirtschaftlichen Zusammenarbeit  beizuwohnen und das Ministerium für maritime Angelegenheiten und Fischerei zu besuchen, um die Zusammenarbeit zwischen Indonesien und Frankreich im Bereich der Seefahrt zu überprüfen. Darüber hinaus wird ein maritimer indonesisch-französischer Dialog stattfinden. Frankreich ist einer der strategischen Partner von Indonesien. Indonesien und Frankreich haben sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik eine enge Beziehung. Im wirtschaftlichen Bereich ist Frankreich ein Partner von Indonesien in Europa im Kampf für Indonesiens Palmölprodukte. Auf der politischen Seite haben Indonesien und Frankreich die gleichen Prinzipien im Kampf für die palästinensische Unabhängigkeit auf der Grundlage der "Zwei-Staaten-Lösung".

Indonesien verurteilt  den Terrorangriff in London

Der Sprecher desindonesischen Aussenministeriums , Arrmanatha Nasir, sagte, dass die indonesische Regierung die Terrorangriffe  am 22. März  2017 in London, Grossbritanien verurteilt habe. In einer Pressekonferenz am Donnerstag in Jakarta traf Arrmanatha Trauer und Sympathie für den Tod von vier Opfern in der Vorfall auf die Regierung und das britische Volk. Basierend auf den Informationen, die die indonesische Botschaft in London erhalten hat, gibt es bislang keine Berichte über indonesische Opfer des Angriffs.

 

INSERT:

Indonesische Staatsbürger in Großbritannien wurden auch von der indonesischen Botschaft durch die Website gewarnt, um wachsam zu bleiben und, wenn nötig, um die lokale indonesische Botschaft zu kontaktieren.

Arrmanatha erklärt  weiter , die  Terror-Angriffe wie der Bombenanschlag in London  kann überall passieren. Deshalb wächst Indonesien weiter und kooperiert mit allen Ländern im Kampf gegen Radikalismus und Terrorismus. Indonesien setzt auch weiterhin die Kooperation im Rahmen des interkulturellen und interreligiösen Gesprächs  vor. Die indonesische Botschaft beobachtet weiterhin die indonesischen Bürger in London.

 

Bürgermeister der  japanischen Stadt Toyota möchte in  Bandung Teknopolis investieren

Der Bürgermeister von Bandung , Ridwan Kamil , traf  sich am Donnerstag  im Rathaus  der Stadt Bandung   mit  dem  Bürgermeister von  der  japanischen Stadt  Toyota ,  Toshihiko Ota . Bei  dem Treffen erörterten  sie  den Zusammenarbeitsplan  zwischen 2 Städten , der  in der Willenserklärung steht. Der Leiter  des regionalen Parlaments  der Stadt  Bandung , Isa Subagjdja  und  das Parlamentsabgeordnete  der japanischen Stadt Toyota, Mitsuyoshi ,nahmen auch an der Erörterung  teil. Ridwan Kamil  sagte , die Stadtregierung  von Bandung  werde  bei  dieser Zusammenarbeit  die Investitionschancen  in dem neuen Geschäftszentrum  in Bandung  , das  man  meistens   Bandung Teknopolis nenne, öffnen. Ausserdem plant  die Stadtregierung Toyota , der Stadt bandung  die Hilfeleistung in Form von  einem   Elektrizitätsbus   und  einem Wasserstoffbus  zu geben. Es  sind  die hervorragenden Produkte von der Stadt Toyota.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990