22September2017

Home Nachrichten Vizepräsident wird der Verschiffungder humanitären Hilfe für Somalien beiwohnen.

Vizepräsident wird der Verschiffungder humanitären Hilfe für Somalien beiwohnen.

Vizepräsident   wird  der Verschiffungder humanitären Hilfe für  Somalien beiwohnen.
Der indonesische Vizepräsident ,Jusuf Kalla ,   wird  der Verschiffung   von  ein tausend Tonnen Reis  auf  dem Hafen Tanjung Perak in Surabaya , Ostjava  beiwohnen. Der Reis  ist die humanitäre Hilfe Indonesiens  für  die Hunger-Opfer in Somalien . Dies teilte  der  Leiter der unprofit-orientierten humanitären Organisation Aksi Cepat Tanggap /ACT,Ahyudin , am Montag  in Jakarta  nach dem Treffen mit Vizepräsidenten , Jusuf Kalla ,   der Presse  mit. Ahyudin  zufolge  würdige  Vizepräsident Jusuf Kalla  die Aktionen von ACT,  die  die indonesische Gemeinschaft  dabei mitwirke, den Hunger-Opern in Somalien zu helfen  und  ihnen  die Spende in Form von Reis  zu geben. Ahyudin fügte  hinzu, ACT  werde  darauf  sich fokussieren, um  die Hilfeleistung in Form von  Nahrungsmittel  zu sammeln. Der Bedarf Somaliens an  Nahrungsmittel   sei sehr dringend . ACT werde sogar  die Spenden in Form von Geld  für  Reis  ausgeben,  sagte Ahyudin weiter.

 

Präsident ernannte KPU- und BAWASLU-Kommissare  

Präsident Joko Widodo ernennt  heute morgen  imMerdeka- palast ,Jakarta   7  Kommissare der indonesischen Wahlkommission  KPU  und  5  Kommissare der Agentur für  die Überwachung der Wahlen BAWASLU . Die neuen KPU-  und BAWASLU-Kommissare werden von 2017  bis 2022  ihre Aufgaben  durchführen.  Die KPU-Kommissare  sind  Pramono  Ubaid Tanthowi, Wahyu Setiawan ,Ilham Saputra , Hasyim Asy’ari, Viryan ,Evi Novida Ginting  manic und  Arief Budiman. Und  die BAWASLU-Kommissare  sind  Ratna Dewi  Pettalolo , Mochammad  Afiduddin ,Rahmat Bagja , Abhan und Fritz Edward Siregar.

 

Nordsumatera bietet  Frankreich Investitionen im Kraftwerksbereich an  

Die Provinzregierung Nordsumateras  bietet  den französischen Investoren  die Bauprojekte  von erneutbaren Elektrizitätskraftwerken  an.  Der  Gouverneur Nordsumateras , HT Erry  Nuradi , sagte am Montag  in Medan ,Nordsumatera, dass  Nordsumatera  die erneutbaren Elektrizitätskraftwerke   wie  Sonnenkraftwerke , Meereskraftwerke und Windkraftwerke  brauchen. Dies teilte Gouverneur  Erry Nuradi   dem französischen Botschafter ,  Jean Charles  Berthonnet , am  Montag in Jakarta  mit. HT Erry Nuradi zufolge biete   die Provinzregierung Nordsumateras  Frankreich  diese Bauprojekte  an, da  Frankreich  viele  Erfahrungen  habe, um die Technologie der erneutbaren Energie  zu entwickeln. Er sagte weiter, die Provinzregierung Nordsumateras  werde  den Investoren   die Erleichterungen geben. Ausser der  Kraftwerke könne die französischen Investoren in Nordsumatera  auch im  Tourismus-, Plantagen-, Landwirtschafts-, Handels-, Dienstleistungs-  und Maritimbereich  das Kapital anlegen, fügte Gouverneur  Nordsumateras hinzu.

 

Indonesien und die islamische Zusammenarbeitsorganisation OIC  diskutieren die Arbeitslosigkeitsfrage

Das indonesische Arbeitskräfte -und Übersiedlungsministerium hielt eine Ministerkonferenz mit Organisationen der islamischen Zusammenarbeit (OIC) ab, um die Zusammenarbeit im Arbeitsmarkt zu diskutieren. Der indonesische Minister für  Arbeitskräfte  und Übersiedlung , Muhammad Hanif Dhakiri,  sagte am Montag (10. April) in Jakarta, dass das Treffen auf die Frage der Arbeitslosigkeit, insbesondere bei der jungen Generation, abzielt und die Qualität der sozialen Sicherheit für die Arbeitnehmer verbessert. Diejenigen, die an der Konferenz teilnahmen, waren  der Arbeitsminister  aus Bangladesch , MD Mujibul Haque, der aserbaidschische Botschafter in Indonesien, Tamerlan Garayev und der Botschafter von Bangladesch in Indonesien  Generalmajor  Azmal Kabir. Die erste Sitzung desFührungskomitees , die im Jahr 2013 in Baku, Aserbaidschan stattfand, führte zu einem Exekutivprogramm für die OIC-Zusammenarbeit in den Bereichen Arbeitskräfte und soziale Sicherheit. In diesem zweiten Führungskomitee mit dem OIC erwartet Minister Hanif, Antworten auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Arbeitskräfte zu finden.

 

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990