29May2017

Home Nachrichten Präsident Joko Widodo wird am Freitag dieser Woche Duterte in den Philippinen treffen.

Präsident Joko Widodo wird am Freitag dieser Woche Duterte in den Philippinen treffen.

Der indonesische Präsident Joko Widodo wird am 28. April dieses Jahres einen Staatsbesuch nach Manila, den Philippinen abstatten, um seinen philippinischen Amtskollegen, Rodrige Duterte zu treffen. Das sagte der Sprecher des indonesischen Aussenministeriums , Arrmanatha Nasir gestern in Jakarta.  Ihm zufolge werden beide Staatschefs sich auf die Erörterung der Stärkung der Konnektivität  beider Länder fokussieren, um das Wirtschaftswachstum und die Wohlfahrt des Volkes beider Länder und des ASEAN-Gebietes zu verbessern. Arrmanatha Nasir fuhr fort, dass  Joko Widodo und Duterte über die Realisierung der maritimen Grenze beider Länder und die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalitäten , wie u.a Drogenschmuggel, Terrorismus und Menschenhandel diskutieren würden. Bei diesem Besuch würden Indonesien und die Philippinen 2 Zusammenarbeitsverträge gegenseitiger Verständnisse im Bereich der Landwirtschaft und der Stärkung der Konnekvität  unterzeichnen. //ant/voi

 

Regierung garantiert die Durchführung des Bauprogramms des Kraftwerkes mit der Kapazität von 35 000 Megawatt.

Der Bau des Kraftwerkes mit der Kapazität von 35.000 Megawatt werde weiter durchgeführt werden. Es könne aber möglicherweise  nur von 19.000-20.000 Megawatt im Jahre 2019 realisiert werden. Das  sagte der indonesische Vizeminister für Energie und Mineralvorkommen , Arcandra Tahar gestern  in Yogyakarta bei der Diskussion zum Thema Realisierung der Harmonie des nationalen –und regionalen Energieplanes zur Realisierung der Selbständigkeit und Versorgung der nationalen Energie an der Staatsuniversität Gadjah Mada (UGM) . Die Realisierung des Baus des Kraftwerktes von 19.000 bis 20.000 Megawatt werde mit der Lage des heutigen Wirtschaftswachstumsvon 5,1 bis 5,2 Prozent eingstellt. Das Wirtschaftswachstum 2019 solle 7-8 Prozent erreichen. Troztdem werde der Rest des Ziels von 35. 000 Megawatt in folgenden Jahren realisiert werden, um den nationalen Energieplan zu fördern, der das Ziel der Kapazität des nationalen Kraftswerkes mit der Kapazität vonn 430.000 Megawatt im Jahre 2050 bestimme, erklärte Archandra weiter. //Ant/voi

 

Laut Präsident Joko Widodo kann Indonesien Vorbild in der Verwaltung des Plurarismus für andere Länder werden.

Der indonesische Präsident Joko Widodo zeigt sich optimistisch, dass Indonesien als Vorbild für die Welt in der Verwaltung des Pluralismus genommen werden könne. Dadurch könnten andere Länder dies  aus Indonesien lernen. Das sagte Präsident Joko Widodo  gestern bei der Gedenkfeier der Himmelfahrt des Propheten Muhammad Isra’ Mi’roj in der islamischen Internatsschule Al Hikamussalafiyah in Wanayasa,im Bezirk Purwakarta, in der Provinz Westjava. Präsident Jokowidodo ist davon überzeugt, dass die indonesischen Muslime den Islam  in Indonesien als Religion, die den Frieden liebe  und die Gnade für Universum sei, zeigen könnten. Jokowidodo fuhr fort, die Augen der Welt sehen zur Zeit Indonesien sehen, dass dieses Land in der Verwaltung des Pluralismus erfolgreich verwalten könne.  Dadurch ruft der Präsident  die indonesische Bevölkerung auf ,  die Einheit der Nation weiter zu verteidigen. Er erklärte weiter, als den saudi arabischen König Salman und den afghanischen Präsidenten empfing, äusserten beide Staatsgäste ihre Bewunderung für Indonesien in der Verwaltung des Pluralismus.//Ant/voi

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990