20August2017

Home Nachrichten Präsident lädt Obama dazu ein, zum Bogor-Palast zu kommen.

Präsident lädt Obama dazu ein, zum Bogor-Palast zu kommen.

Der indonesische Präsident, Joko Widodo lädt den 44. US-Präsidenten, Barack Obama  zum gemeinsamen Mittagessen im Bogor-Palast am  30. Juni 2017 ein. Der Sonderstab der Präsidentschaft für Kommunikation, Johan Budi SP sagte gestern in Jakarta dazu, Barack Obama werde planmässig am Ende dieses Monats Indonesien besuchen. Das sei  sein erster Besuch in Indonesien, nachdem Obama als US-Präsident nicht mehr amtiert. Vorher hat Obama als US-Präsident im Jahr 2013 Indonesien als Staatsgast des Präsidenten, Susilo Bambang Yudhoyono besucht. Während seines Aufenthaltes in Indonesien besichtigte er gemeinsam mit seiner Frau die Istiqlal-Moschee in Jakarta und hielt einen Generalvortrag an der Universität Indonesiens (UI) in Depok, Westjava. Johan Budi sagte dazu weiter, Obama werde sich planmässig bei seinem Indonesiens-Besuch mit dem Präsidenten, Joko Widodo treffen und eine Rede beim 4. Diaspora-Kongress Indonesiens halten. Der Kongress wird vom 1. Bis 4. Juli 2017 in Jakarta stattfinden und vom globalen Diaspora-Netzwerk Indonesiens (IDNG)  veranstaltet.//. Ant

 

Indonesien lädt 5 Länder zum Zuvorkommen der ISIS-Gruppe ein.

Indonesien wird 5 Länder, Malaysia, die Philippinen, Brunei Darussalam, Australien und Neuseeland dazu einladen, um der Aktion des islamischen Staates des Iraks und Syriens (ISIS) in Marawi, Mindanao, auf den Südphilippinen entgegenzutreten.  Voraussichtlich bewegt sich die ISIS-Gruppe in die südostasiatischen Länder.  Dies sagte der indonesische Koordinationsminister für Politik, Recht und Sicherheit, Wiranto gestern im Präsidentschaftsbüro in Jakarta.  Ihm zufolge werde das ISIS-Zentrum in Syrien angegrifen. ISIS habe 2 Alternativen, um seine Basis in Südostasien, und zwar: Poso in Zentralsulawesi und Marawi in den Philippinen zu entwickeln.  Da ISIS in Marawi nun angegrifen wird, werden die ISIS-Rebellen sich in die andere Orte bewegen. Deshalb forderte die Regierung die Gesellschaft, Sicherheitsapparate, das Parlamanet, und die Volksorganisationen auf, diese Bedrohung zu bewältigen//. Ant

 

Indonesien und Norwegen befreien ein Visum für Diplomatiks-und Dienstpassträger.

Die indonesische und norwegische Regierung hat vereinbart, das Visum für Diplomatiks- und Dienstpassträger beider Länder zu befreien. Die indonesische Aussenministerin, Retno LP Marsudi und der norwegische Aussenminister Borge Brende unterzeichneten die Kooperationsvertrag zur visumfreien Erleichterung gestern in Oslo, Norwegen. Retno Marsudi sagte bei der 3. gemeinsamen Komissionssitzung für bilaterale Kooperation zwischen Indonesien und Norwegen, dass die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages ein neuer Schritt sei, um die bilateralen Beziehungen beider Länder zu vertiefen. Beide Aussenminister erörterten dabei einige regionale und globale Fragen, einschliesslich die Situation im Nahen Osten und in Asien, sowie die Entwicklung in Europa. Norwegen schätzt die Rolle Indonesiens, um den Unterschied zu überbrücken,  und den Frieden und die Stabilität auf der Welt zu stiften//. Ant

 

Diaspora-Kongress Indonesiens wird in Jakarta veranstaltet

Nachrichten vom 14.6.2017/Su

Der 4. Indonesische Diaspora-Kongress wird in Jakarta vom 1. Bis 4. Juli 2017 stattfinden. Der Kongress mit dem Thema “Synergie zum inländischen Bau” wird vom globalen Diaspora-Netzwerk Indonesiens (IDNG) veranstaltet. Wie der Leiter des Stiftungsrates von IDNG, Dino Patti Djalal auf einer Pressekonferenz gestern in Jakarta erläuterte, wurde der erste Diaspora-Kongress Indonesiens in Los Angeles, in den USA im Jahr 2012 veranstaltet. Er sagte dazu weiter, beim diesjährigen Diaspora-Kongress werden die Teilnehmer verschiedene Fragen und einige interessante Themen erörtern. Etwa 40 Sprecher, die aus verschiedenen Hintergründen, wie Unternehmer, Politiker, Religionsführer und Künstler bestehen, werden Vorträge bei diesem Kongress halten. Geplant ist, dass der ehemalige US-Präsident, Barack Obama bei der Eröffnung des Kongresses am ersten Juli eine Rede halten werde. Bisher gibt es schon 6 tausend Personen, die  zur Teilnahme am Kongress registriert haben. 427 davon sind Diaspora aus 52 Ländern//. Ant

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990