18October2017

Home Nachrichten Präsident Joko Widodo wird an der Gipfelkonferenz der Gruppe 20 in Deutschland teilnehmen

Präsident Joko Widodo wird an der Gipfelkonferenz der Gruppe 20 in Deutschland teilnehmen

Der indonesische Präsident Joko Widodo ist gestern zu einem Gegenbesuch  in die Türkei als Erwiderung  auf einen   Staatsbesuch des türkischen Amtskollegen Erdogan im Jahre 2015 geflogen . Das sagte der Leiter des Büros der Information-und Mediapresse  des Präsidentensekretariats,  Bey Machmudin gestern in Jakarta. Präsident Joko Widodo wird diesen Besuch nutzen, um die Zusammenarbeit beider Länder in verschiedenen Bereichen , wie u.a in der Wirtschaft ,  strategischen Industrie und  Terrorismusbekämpfung zu stärken. Von der Türkei aus wird  Präsident Joko Widodo seine Reise nach Deutschland fortsetzen, um am 7. und 8. Juli der G 20-Konferenz in Hamburg beizuwohnen.  Bei dieser Gipfelkonferenz wird Präsident Joko Widodo der Hauptsprecher für die Frage der Terrorismusbekämpfung sein. Dabei wird der Präsident auch die Wichtigkeit der gemeinsamen Aktion der G20 Mitgliedsländer in der Bekämpfung der Steuermanipulation vorstellen, da ein gemeinsames Handeln das inklusive, nachhaltige und gleichwertige  Wirtschaftswachstum fördern können. Während dieses Gipfeltreffens wird Präsident Joko Widodo ein bilaterales Treffen mit einigen Führern der Partnerländer , wie u.a dem US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump abhalten. //Ant/voi

 

Investoren sollten das indonesische Potential nutzen

Der indonesische Präsident  Joko Widodo hat gestern das Gebäude der indonesischen Effektbörse (BEI) im Rahmen seines Arbeitsbesuches und Wirtschaftsdialogs mit Kapitalanlegern besucht. Dabei wurde Joko Widodo von der Finanzministerin Sri Mulyani, dem Gouverneur der indonesischen Zentralbank(BI), Agus Martowardojo und dem Leiter des Kommissionsrates der Finanzdienstleistungsautorität Muliaman D Hadad  begrüsst. Dabei gab Joko Widodo seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Kapitalanleger in Indonesien den zur Zeit gewährten hohen Index beim integrierten Anteilpreis (IHSG) nutzen werden. Joko Widodo zufolge zeige die bestehende Steigerung des IHSG das grosse Investitionspotential Indonesiens .  Der Präsident erwartet, dass die Anzahl inländischer Investitionen 2017 sich weiter im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln wird, //voi

 

Präsident Joko Widodo erörterte  3 Fragen mit Erdogan

Der indonesische Präsident Joko Widodo wird bei seinem Besuch in der Türkei 3 Hauptfragen mit seinem Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Ankara erörtern. Die Aussenministerin Retno  Marsudi sagte gestern in Ankara, dass diese 3 Fragen die Entwicklung der Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich über die Einweihung der indonesisch-türkischen umfassenden Wirtschaftspartnerschaft (IT-CEPA) , die Entwicklung der strategischen Industrie und die Terrorismusbekämpfung  umfassten. Zum ersten Mal werde Präsident Joko Widodo  The Mausoleum of Ataturk  besuchen, um dort Blumengewinde  zu legen. Danach werde der Präsident die grösste Moschee Kocatepe in Ankara besichtigen, die   1967 und  1987 ausgebaut wurde.  Retno Marsudi fuhr fort, dass Präsident Joko Widodo dem Geschäftstreffen “ one on one Meeting “ beiwohnte. Heute , den 6,Juli um 18.00 Uhr Orstzeit werde Präsident Joko Widodo von der Türkei aus seine Reise nach Hamburg fortsetzen, um der Gipfelkonferenz G 20 beizuwohnen.//ant/voi

 

Indonesien wird direkte Flugroute nach Moskau eröffnen.                

Die indonesische Regierung wird eine direkte Route von Indonesien nach Moskau, Russland eröffnen, um die russischen Touristen anzulocken, Indonesien zu besuchen. Das sagte der indonesische Botschafter in Russland M. Wahid Supriyadi gestern der Presse in Jakarta. Gestern hat der Botschafter das Management der  staatseigenen Fluggesellschaft Garuda Indonesia getroffen, die diesen technischen Plan zu erörtern. Ihm zufolge sei Garuda Indonesia bereit, 3 Mal pro Woche nach Moskau zu fliegen. Sie seien  2 Mal aus Denpasar und ein Mal aus Jakarta. Wahid Supriyadi fuhr fort, dass diese Flugroute  spätestens im nächsten August beginnen werde. Nach Angaben des indonesischen Tourismusministeriums besuchten etwa 85 tausend russische Touristen  im letzten Jahr Indonesien. In diesem Jahr setze Indonesien sich zum Ziel, 100 tausend Touristen aus Russland anzulocken. //ant/voi

 

 

Indonesien spielt eine wichtige Rolle in der Stärkung der Beziehungen zwischen den ASEAN- Staaten und  China

Indonesien spielt in Zukunft eine wichtige Rolle in der Stärkung der Beziehungen und Zusammenarbeit ASEANs mit China. Das sagte der  Generalsekretär des Zentrums ASEAN-China,  Yang Xiuping, anlässlich seines Besuches in Jakarta vom 3. bis zum 5. Juli. Yang Xiuping wurde vom Direktor für Information und Öffentlichkeitsarbeit des Zentrums ASEAN–China, Vithit Powattanasuk und 7 chinesischen Medienvertretern begleitet. Der Besuch dieser Journalisten in Jakarta ist  Teil des regelmässigen Programms  , der vom Zentrum ASEAN- Chinas gefördert wird. Yang Xiuping fuhr fort, jedes Land  der 11 ASEAN-Mitgliedsländer und China haben  Fragen , die gelöst werden sollen. Durch die gute Zusammenarbeit könnten diese geklärt werden. //ant/voi

 

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990