18October2017

Home Nachrichten Kalla ermutigt private Universitäten zu verschmelzen

Kalla ermutigt private Universitäten zu verschmelzen

 

 

 

Kalla ermutigt private Universitäten zu verschmelzen

Der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla hat die privaten Universitäten unter der Vereinigung der Vereinigung der indonesischen Privathochschulen organisiert, um die Qualität der Hochschulen zu verbessern. Er sagte, während er eine Rede bei den Vereinigungen 4. Nationalkonferenz in Seminyak, Badung Bezirk, Provinz Bali, am Montag, 17. Juli, dass die Zahl der Indonesien Colleges ist mehr als die in China, aber China ist weit fortgeschrittener als Indonesien. Es bedeutet, dass Revitalisierung und Fusion notwendig sind, damit Universitäten ihre Qualität mit einem vernünftigen Betrag verbessern können. Er fügte hinzu, dass Revitalisierung und Fusion die Betriebskosten der privaten Hochschulen reduzieren würden. Als Beispiel erklärte er die Wirtschaftskrise in der Bankenwelt im Jahr 1998, die durch die Anwesenheit von zu vielen Banken verursacht worden war. Er bemerkte, große Zahlen sind nicht unbedingt vorteilhaft, aber eine angemessene Menge wird die Qualität der Hochschulen zu verbessern. Er zeigte sich auch, obwohl er sich auf die Unterstützung von gemeinnützigen Tätigkeiten konzentrierte, könnten die Hochschulen auch einen Gewinn erzielen, um seine Geschäftstätigkeit zu finanzieren. Deshalb ist es eine gemeinsame Aufgabe für private Universitäten, effizient und qualifiziert zu sein. Die Verbesserung der Qualität der privaten Universitäten ist sehr wichtig. Das ist, weil etwa 4 Millionen von 6,3 Millionen indonesischen Studenten in privaten Universitäten studiert haben, die 63 Prozent der gesamten indonesischen Studenten darstellten. Der Vizepräsident stellte auch fest, dass die Ausbildung in Hochschulen die Zukunft der Studenten beeinflussen. Daher wagen die Leute einen hohen Preis zu zahlen. Viele unserer Kinder gehen ins Ausland, um Ausbildung in qualifizierten Hochschulen zu bekommen.

 

Polizeichef enthüllt Gründe für die Sperrung Telegramm

Der Leiter  der indonesischen Polizei POLRI  , General Tito Karnavian  keine Absicht  habe,  Telegramm in Indonesien zu blockieren . Die Regierung rechnet nur die Plattform der Polizei zu ermöglichen, um   die zwischen den Terrorgruppen geschickten  Nachrichten  zu verfolgen. Tito sagte, der Antrag auf Zugang zu dem Telegramm   wird  von der Polizei  an  indonesischem  Informations- und Kommunikationsministerium geschickt. Er erklärte, dass die Polizei den Zugang aus Sicherheitsgründen müssen. Er sagte gestern  in Jakarta  bei  einem Treffen mit den Abgeordneten des  Rechtskommission , dass die Polizei für einen besonderen Zugang für Terrorismus Fällen gebeten hatte, aber es wurde ignoriert. Aufgrund des Mangels an positiven Antwort von dem Telegramm, hat die Regierung beschlossen, die Applikation  zu blockieren. Als solches erwartet, dass die Regierung der Koordination starten Telegramm mit ihm nach dem move.He sagte die Polizei bereits weiß, dass sie gewinnorientiert; sie haben Millionen von Nutzern in Indonesien. Es ist nur, nachdem wir es heruntergefahren, dass sie begann Tito Karnavian Telegramm Denken wurde darüber informiert, dass bereits Gespräche mit indonesischer Kommunikation und Informatik Minister über die Sperrung. Er erklärte, wenn der Zugriff auf das Telegramm will wieder geöffnet wird, in Ordnung. Aber gibt der Polizei den Zugang zu den Daten, die auf dem Terrorismus betreffen

 

 

 

Utut Adianto benannte Stuhl von Indonesien Schach-Vereinigung

Indonesischer Schach-Großmeister Utut Adianto wurde am Montag, den 17. Juli, zum Vorsitzenden des indonesischen Schachverbandes (Percasi) für den 2017-2021-Semester während eines nationalen Kongresses des Vereins in Cipayung, Bogor, Westjava, ernannt. Adianto wird den vorherigen Stuhl Hashim Djojohadikusumo ersetzen, um Percasi zu führen. Als sein erstes Programm wird der neue Lehrstuhl auf die Vermittlung von Coaching auf Schach auf regionaler Ebene konzentrieren. Adianto sagte, dass der Verein weiß, dass potenzielle Spieler aus den Regionen kommen. Daher wird die Vereinigung sie unterstützen, ihr maximales Potenzial zu erreichen. Der Nationalkongress von 2017 Percasi wurde von Djojohadikusumo und Vertretern seiner 34 Schachverbände auf provinzieller Ebene besucht. Ein nationaler Schachwettbewerb fand auch in Verbindung mit dem Nationalkongress in Wisma Jaya Raya, Cipayung, Jakarta statt.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990