19October2017

Home Nachrichten Die indonesische Aussenministerin Retno Marsudi ist in Manila für ihre Teilnahme an der Gedenkfeier des 50. ASEAN Jahresjahres angekommen.

Die indonesische Aussenministerin Retno Marsudi ist in Manila für ihre Teilnahme an der Gedenkfeier des 50. ASEAN Jahresjahres angekommen.

Die indonesische Aussenministerin  Retno Marsudi ist gestern abend in Manila, den Philippinen angekommen. Vorher wohnte die Aussenministerin dem Treffen der Mitgliedsländer der islamischen Zusammenarbeitsorganisation in Istanbul, der Türkei bei, um die letzte Lage im Komplex der Moschee Al Aqsa zu erörtern. Retno Marsusi wird sich bis zum 8. August in Manila aufenthalten, um bei der Gedenkfeier des 50. ASEAN Gründungstages anwesend zu sein. Danach werden sie auch am ASEAN-Ministertreffen und anderen Treffen  gemeinsam mit den Gesprächspartnerländern teilnehmen.  Das Treffen in Manila ist ein wichtiger Moment für Indoensien, da die Aussenministerin Retno Marusi dabei 3 Hauptpunkte im Namen des indonesischen Volkes präsentieren wird. Es handelt sich dabei um die Bekämpfung des Drogenhandels , der terroristischen Aktionen und  der transnationalen Kriminalitäten im Gebiet . //kbrn/voi

 

Das indonesische Industrieministerium fördert bilaterales Abkommen mit den USA

Der indonesische Industrieminister,  Airlangga Hartarto fördert das bilaterale Abkommen  zwischen Indonesien und den USA , um den Export der indonesischen Textilindustrien in die USA zu steigern. Airlangga Hartarto sagte gestern in Jakarta, dass die indonesischen Textilprodukte in den USA   einen Einführzoll in Höhe von 12,5 Prozent bezahlen sollten. Der Einführzoll von Vietnam für die indonesischen Textilprodukte ist Nul-Prozent. Daher werde diese Verhandlung die Konkurrenzleistungsfähigkeit der indonesischen Produkte  verbessern. Der Exportwert Indonesiens in die USA im Jahr 2016 betrug 9,13 Milliarden US Dollar. Die Gruppe der industriellen Produkte , die den Exportwert mit dem positiven Trend haben, sind  u.a die Olpalm-Verarbeitungsindustrie , Möbel, Papier, Elektronik und Alumminiumverarbeitungsindustrie.//ant/voi

 

12 ausländische Diplomaten lernen indonesische Kultur

 

12 Diplomaten aus 12 Ländern lernen  in einem Monat die Sprache und Kultur Indonesiens an der Privatuniversität in Malang, Ostjava. Dabei stellt man auch ihnen die Touristenziele in der Provinz Ostjava vor . Der Leiter der Abteilung für die indonesische Sprache für Ausländer dieser Universität Arif Budi Wurianto sagte gestern , den 3. August  in Malang ,dass diese 12 Diplomaten später die Kultur und den Tourismus Indonesiens in jeweiligen Ländern vorstellen könnten.  Diese 12 Diplomaten kommen u.a aus  Fidchi, dem Iran, Japan, Kambodcha,  Spanien, Sri Lanka und  Zimbabwe. Budi Wurianto fuhr fort, im Bereich der Kultur lernen  diese Diplomaten Gamelanmusik, Tanzen und Batik . //ant

 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990