23August2017

Home Nachrichten Treffen des asiatischen Verfassungsgerichtshofs in Solo erörtert Ideologie und Demokratie

Treffen des asiatischen Verfassungsgerichtshofs in Solo erörtert Ideologie und Demokratie

Die Vertreter des asiatischen Verfassungsgerichtshofes werden sich in Solo, Zentraljava vom 9. Bis 10. August 2017   beim internationalen Symposium der Verfassungsgerichtshofsassoziation treffen. Sie werden erörtern, wie der Verfassungsgerichtshof  die Verfassung und die Staatsideologie, sowie das Demokratieprinzip schutzen kann. Der Leiter des indonesischen Verfassungsgerichtshofs (MK), Arief Hidayat sagte dazu, das Symposium werde planmässig vom indonesischen Präsidenten, Joko Widodo eröffnet. Vor dem Symposium wird ein Trefen des asiatischen Generalsekretärs des Verfassungsgerichtshofes und ein Treffen des asiatischen Mitgliedsrates des Verfassungsgerichtshofs durchgeführt. Das Symposium hat das Thema “der Verfassungsgerichtshof als  Verteidiger der Ideologie und Demokratie in der pluralistischen Gesellschaft”.  Arief Hidayat zufolge zufolge sei das Thema wichtig, denn der Verfassungsgerichtshof spielt eine grosse Rolle, Probleme angesichts de Staatsideologie und des Demokratieprinzips. Die Probleme sollen durch verschiedene unterschiedliche Landesperspektiven besprochen werden// DT

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990