19October2017

Home Nachrichten Indonesische und russische Aussenminister trafen sich in Jakarta, um bilaterale Zusammenarbeit zu erörtern

Indonesische und russische Aussenminister trafen sich in Jakarta, um bilaterale Zusammenarbeit zu erörtern

Die indonesische Aussenminsiterin Retno Marsudi hat gestern, den 9. August in Jakarta  ihren russischen Amtskollegen,  Sergey Viktorovich Lavrov getroffen, um die bilaterale Zusammenarbeit beider Länder zu erörtern. Nach diesem Treffen sagte Retno Marsudi bei der Pressekonferenz in Jakarta, dass der Indonesien Besuch von Lavrov eine wichtige Bedeutung habe, da dieser Besuch der erste offizielle bilaterale Besuch des russischen Aussenministers in Indonesien sei. Dabei unterzeichneten die beiden Minister das Dokument über den Plan der Beratung zwischen den Aussenministern Indonesiens und Russlands für den Zeitraum 2017-2019. Retno Marsudi fuhr fort, der Fokus der Besprechung der bilateralen Zusammenarbeit beider Länder sei u.a die Zusammenarbeit im Bereich der Politik und Sicherheit . In diesem Zusammenhang erörterten die beiden Aussenminister die Stärkung der Zusammenarbeit in der Terrorismusbekämpfung, der Cybersicherheit und der strategischen Industrien. Für die Wirtschaftszusammenarbeit diskutierten Retno Marsudi und Lavrov über die Stärkung der Zusammenarbeit im Handels-und Investitionsbereich, sowie im Tourismusbereich. Sie erörterten ebenso regionale und globale Fragen, wie u.a die Entwicklung der Lage in der Halbinsel Korea, im südchinesischen Meer und in Nahen Osten. //ant/voi

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990