23August2017

Home Nachrichten Aussenminister Indonesiens und Malaysias diskutierten ȕber die Stärkung der Zusammenarbeit

Aussenminister Indonesiens und Malaysias diskutierten ȕber die Stärkung der Zusammenarbeit

Die indonesische Aussenministerin  Retno Marsudi hat gestern in Jakarta  ihren malaysischen Amtskollegen,   Dato’ Sri Anifah bei der Durchfȕhrung der 15.  Jointkommission fȕr bilaterale Kooperation (JCBC) getroffen. Nach diesem Treffen sagte Retno Marsudi , dass dieses Jahr das wichtige Jahr fȕr Indonesien und Malaysia sei, da es der 60. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen der beiden Länder und der 50. ASEAN-Grȕndungstag sei. Indonesien und Malaysia seien 2 von 5 ASEAN-Grȕndern.  Retno Marsudi fuhr fort, dass sie und Dato’ Sri Anifah verschiedene Fragen im Bereich des Handels, der Investition, der Zusammenarbeit im Bereich der Arbeitskräfte und der Bekämpfung des Menschenschmuggels erӧrtert hätten.

Insert

Wie bereits bekannt ist Malaysia  einer der wichtigen Partner Indonesiens im Bereich des Handels und der Investition. Im Jahre 2016 betrug der Handelswert  beider Länder etwa 15 Milliarden US Dollar. Malaysia ist einer der 10 grӧssten Investoren in Indonesien .

 

Retno Marsudi fuhr fort, dass sie und Dato’ Sri Anifah auch ȕber die Grenzfragen diskutiert  hätten. Die beiden Länder stimmten darin ȕberein, die Zusammenarbeit in der Anstellung und dem Schutz der Arbeitskräfte durch die Erneuerung des Kooperationsvertrages zu stärken. Die Aussenministerin  Retno Marsudi sagte dazu weiter, Indonesien und Malaysia wȕrden eine neue Zusammenarbeit im Ölpalmberich durchfȕhren. Diese Zusammenarbeit sei sehr strategisch, da beide Länder der grӧsste Ölpalmproduzent der Welt  seien.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990