21September2017

Home Nachrichten Indonesien hat Kommunikation mit Bangladesch über Rohingya.

Indonesien hat Kommunikation mit Bangladesch über Rohingya.

Die indonesische Regierung wird Kontakte mit der Regierung von Bangladesch aufnehmen, um die Lage von tausenden muslimischen Flüchtlingen Rohingyas zu erfahren, nachdem die Rohingyas-Muslime ins Grenzgebiet von Bangladesch und Myanmar entflohen sind. Dies sagte die indonesische Aussenministerin, Retno LP. Marsudi gestern im Präsidentschaftspalast in Jakarta. Sie sagte dazu weiter, die indonesische Regierung einen Botschaft angesichts der Vertreibung der Rohingyas-Muslime und der Angebot der Hilfe für die Regierung von Bangladesch ausrichten, um die Flüchtlingsfrage zu lösen. Indonesien habe auch die Kommunikation mit der myanmarischen Regierung über den Konflikt im Rakhine State, Myanmar  und auch geführt und sich in der Verbindung mit dem Bertaer der nationalen Sicherheit Myanmars, U Thaung Tun gesetzt. Indonesien hoffe, dass die myanmarische Regierung den humänitären Aspekt in den Vordergrund stellen könnte, um den Konflikt in Rakhine State zu lösen//. Ant

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990