21September2017

Home Nachrichten Kein Indonesier unter den Opfern des massiven Erdbebens in Mexiko

Kein Indonesier unter den Opfern des massiven Erdbebens in Mexiko

Das indonesische Aussenministerium bestätigte in Jakarta am Freitag, dass keine Indonesier unter den Opfern des massiven Erdbebens waren, das Mexiko am Donnerstag stieß. Die indonesische Botschaft  in Mexiko hat den Indonesiern, die in Mexiko leben, eine Warnung erteilt, um aufmerksam zu bleiben und ihre Kommunikationslinien offen zu halten. Daten aus der indonesischen Botschaft zeigten, dass derzeit 289 Indonesier in Mexiko leben.  190 von ihnen wohnen  in der  Stadt Mexiko .  Ein Erdbeben mit  der Magnitude  8,1 schlug an der Südküste von Mexiko am späten Donnerstag, sagte  der amerikanische geologische Dienst (USGS), tötete mindestens fünf Menschen, löste kleine Tsunami-Wellen und beschädigte einige Gebäude. Das Beben ausgelöst Wellen so hoch wie 2,3 ft (0,7 m) in Mexiko, sagte das pazifische Tsunami-Warnungszentrum  . Es warnte, dass weit verbreitete, gefährliche Tsunami-Wellen innerhalb von drei Stunden möglich waren. Allerdings gab es keine Tsunami-Bedrohung für  die amerikanischen Inseln wie  Samoa und Hawaii, so berichtete  das amerikanischen Tsunami-Warnungszentrum. 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990