20November2017

Home Nachrichten Gesundheitsministerium fördert die Produktion inländischer medizinischer Geräte

Gesundheitsministerium fördert die Produktion inländischer medizinischer Geräte

Das indonesische Gesundheitsministerium hat am 11. September den Workshop  zur Stärkung der Nutzung inländischer medizinischer Geräte durchgeführt. Die Gesundheitsministerin, Nila F Moeloek sagte bei diesem Workshop, dass dieser Workshop dazu dienen solle, die Industrie inländischer medizinischer Geräte zu entwicklen und die nationale und internationale Wirtschaftskonkurrenzleistungsfähigkeit zu verbessern. Ihr zufolge  fördere das Gesundheitsministerium die inländischen Industriellen , um inländische medizinische Geräte weiter zu produzieren. 

Zur Zeit ist es viel besser. Wir haben viel produziert und ich fördere die Industriellen , um weiter zu produzieren. Sie sollen aber die Qualität verteidigen. Unsere Blutdruckmesser-Produktion wurde exportiert. Ich meine, dass man darauf stolz ist. Ich habe beispielweise  Betten. Sie wurden grösstenteils von Indonesien hergestellt. Im Ausland nutzt man bereits auch die von Indonesien hergestellten Betten  . Dies sollen wir fördern.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums können die inländischen medizinischen Gesundheitsgeräte  48,5 Prozent des Bedarfs der Krankenhäuser für die Klasse A decken. Es gibt zur Zeit 3705 inländische medizinische Geräte, die die Handelsgenehmigung als Garantie der Bedingung der Sicherheit der QualitÄt und Nutzung bekommen haben.  . Ausserdem ist der Preis inländischer medizinischer Geräte niedriger.// Ahmad Faisal// VOI/

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990