16December2017

Home Nachrichten Indonesische Vizeminister fü Energie und Mineralvorkommen prüft die Möglichkeit zur Fortsetzung der Zusammenarbeit mit französischer Firma Engie

Indonesische Vizeminister fü Energie und Mineralvorkommen prüft die Möglichkeit zur Fortsetzung der Zusammenarbeit mit französischer Firma Engie


Der indonesische Vizeminister für  Energie  und Mineralvorkommen,  Arcandra Tahar, besuchte kürzlich Paris,Frankreich. Während seines Besuchs in Paris  führte Minister Arcandra   ein Treffen mit  den Firmenleitern  von ENGIE , einer französischen   Öl,Gas, Elektrizitäts-   und erneutbare Energiegeselllschaft , durch. Bei  dem Treffen erörterten sie  die Steigerung der ENGIE-Investitionen  im Offshore- und Onshore-Ölbohrungsbereich  in Indonesien.  Der Wirtschaftsattache der indonesischen Botschaft  in Paris , Rudjimin,  teilte am Freitag  in London der indonesischen Nachrichtenagentur ANTARA   mit, dass Vizeminister Acandra Tahar  in Paris   einige Treffen mit  anderen französischen Firmen   auch durchführte . Ausserdem traf  sich  er mit  dem irakischen Minister für Öl.Bei  dem  Treffen mit Engie  veruschte  Vizeminister ,Arcandra ,  die Investoren zu überzeugen,wie wichtig ist,  in Indonesien weiter zu investieren.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990