20November2017

Home Nachrichten Das indonesische Aussenministerium fÖrdert die Verbesserung der Wohlfahrt der Landwirte in Indonesien.

Das indonesische Aussenministerium fÖrdert die Verbesserung der Wohlfahrt der Landwirte in Indonesien.

Das indonesische Aussenministerium hat am 6. November dieses Jahres die Durchführung des  internationalen Workshops zur  Verbesserung der Wohlfahrt der Kleinbauern initiiert. An diesem Workshop nahmen die Vertreter des internationalen Instituts für Vereinheitlichung des Privatrechtes

(UNIDROIT), der Nahrungs-und Landwirtschaftsorganisation (FAO) und dem internationalen Fonds für Landwirtschaftsentwicklung (IFAD) teil. Durch dieses Seminar hofft das Aussenministerium, dass die Wohlfahrt der Landwirte verbessert werden kÖnnte und die Landwirte ihre Kenntnisse wie u.a über das Prozessgeschäfts vertiefen.  Das sagte der indonesische Vizeaussenminister,   AM Fachir am 6. November bei diesem Workshop in Jakarta. Ihm zufolge kÖnnten die Landwirte durch die Anwesendheit der internationalen Institute ihre Kenntnisse über die Erfahrung anderer   Länder vertiefen

Dies ist eigentlich unsere Meinung , wie wir die Wohlfahrt der Landwirte verbessern kÖnnen und ihre Kenntnisse , einschliesslich des Prozessgeschäftes "vertiefen kÖnnen. Denn man hält die Landwirte als die schwächste Seite. Dies ist unsere Weise für sie , um Kenntnisse über die Erfahrung anderer Länder zu bekommen. Denn wir laden internationale Organisationen dazu ein, um uns ihre Erfahrung weiter zu vermitteln.

AM Fachir fuhr fort, er hoffe,durch  die  internationale Zusammenarbeit kÖnne Indonesien einerseits seine Interessen fÖrdern und andererseits anderen Ländern einen Beitrag leisten. //voi

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990