20November2017

Home Nachrichten Landwirtschaftsminister garantiert Nahrungssicherheit bis zum Ende 2017.

Landwirtschaftsminister garantiert Nahrungssicherheit bis zum Ende 2017.

Das nationale Nahrungsvorrat bis Ende 2017 ist noch genügend und sicher, sodass Indonesien den Bedarf an Reis im Inland decken kann. Dies basiert auf den Bericht, dass bis November 2017 die Reisernte etwa 7 Millionen Tonnen erreichen könne. Bis November diesen Jahres befinden sich mindestens eine Million Hektar des Ackerbaus in ganz Indonesien, die vom Reis bepflanzt werden. Bis Ende 2017 wird das gesamte Ernte etwa 2,6 Millionen Tonnen Reis erreichen und den Bedarf an Nahrung decken. Dies sagte der indonesische Landwirtschaftsminister, Amran Sulaiman gestern vor der Presse beim Arbeitsbesuch in Waru, im Bezirk Karanganyar, in Zentraljava. Ihm zufolge ist das Reisvorrat auf dem  Reismarkt von “Cipinang” in Jakarta im Vergleich zu vorherigen Tagen weiter angestiegen.

 “In Cipinang gibt es schon 5220 Tonnen Reis. Normalerweise nur 2000 bis 2500 Tonnen. Dies bedeutet die Erhöhung bis 100%. Heute wollen wir direkt kontrollieren. Nach dem Bericht, stammt im November die Ernte von etwa einer Million Hektar. Von etwa einer Million Hektar, wenn sicher ist, können wir die Ernte etwa 7 Millionen Tonnen erhalten. Dies wird 2 geteilt, bedeutet 3,5 Millionen Reis. 3,5 Millionen Tonnen Reis, unser Bedarf beträgt nur 2,16 Millionen Tonnen”.

Der Landwirtschaftsminister sagte weiter, der reichhaltige Reis werde vom erfolgreichen Landwirtschaftsprogramm, die in einigen Gebieten in Indonesien durchgeführt wird, hervorgerufen. Darüber hinaus ist die nationale Nahrungslage besser als die Landwirtschaftsproduktion in der vorherigen Bepflanzungszeit//. VOI.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Business Address

Jl. Merdeka Barat, 4-5, 4th Floor,

Jakarta, 10110.

Phone: +62 21 3456 811,

Fax: +62 21 3500 990